Jaimees Juni in Bildern

Hallo Ihr Lieben,

schön, dass Ihr wieder vorbeischaut, denn heute gibt es wieder einen Monatsrückblick bei uns! Auch der vergangene Monat kam uns wieder unerwartet kurz vor. Bevor man sich versah, stand auch schon wieder der 30. auf dem Kalenderblatt! Aber so kurz kann der Juni gar nicht gewesen sein! Jedesmal, wenn ich gegen Ende des Monats bei der Bearbeitung der Fotos durch die Ordner klicke und die kleinen Bilderreihen zusammenstelle, sehe ich erst einmal, wie viel doch in nur einem Monat so passiert ist! Geschah das alles im Juni? Ja tatsächlich! Wie Ihr sehen werdet, wenn Ihr runterscrollt, war der Juni wieder ein sehr bunter Monat für uns! Wir haben wieder gebastelt, einiges getestet, gebacken, gesucht (für's Geocaching), gehäkelt und sogar auch wieder geknetet! Und sehr viel fotografiert! Viele Fotos davon haben es auch im Juni auf unseren Blog geschafft, den anderen wollen wir heute eine Freude machen und sie Euch im Monatsrückblick zeigen! Wie immer gilt, wenn wir auf unserem Blog darüber berichtet haben, findet Ihr unter der Bilderreihe den entsprechenden Link zum Beitrag! Viel Spaß beim Durchklicken!

 

* Am 01. Juni war Kindertag - Aimee bekam ein paar schöne Geschenke und ...
* ... wir bastelten etwas für die Aktion Mach was draus dafür: Ein Geschenkhandtäschchen


* Glück im Gewinnspiel: Wir gewinnen eine Umhängetasche bei Janine von "Calistas Traum"
* Maya schnuppert an den ersten roten und total leckeren Kirschen in diesem Jahr
* Aimee genießt Pizza mal anders: in Form von Gummibärchen in der Sorte "Sauer macht lustig"


* Im Juni durften wir auch einige Produkte von DoYourFitness testen!


* Surprise: Die My little Box war diesmal eine "Weekend Box" mit Schmuck und Accessoires


* Fand zwar schon im Mai statt: 
Aber im Juni folgte der Bericht zum tollen Gourmet Bloggerevent in Hamburg


* Aimee modelt für mich auf einer wunderschönen Mohnblumenwiese!


* Ein Tag in Bildern - Mitte des Monats war es mal wieder Zeit für 12 von 12 


* So duftet der Sommer: Wir bekommen ein Probeset von Biotherm zum beschnuppern
* Der Hit aus dem letzten Sommer: Wir dürfen wunderschöne goldene Tattoos testen
* ... und noch einmal Glück im Gewinnspiel: Ganz überraschend kommt ein Paket von Sinalco


* Wir verlosen auf Facebook ein Fan-Paket vom "Kleinen Prinzen" und Maya steht Model dafür
* Mitte des Monats wurde es asiatisch bei uns: Wir kneten kleine Mädels aus Fimo
* Mal wieder Zeit fürs Häkeln: Aber vorher muss schöne neue Wolle ins Haus!


* Wir entdecken ein altes Hobby wieder: Geocaching und nehmen Euch mit auf eine Tour


* Die Paula backt jetzt Fleckenkuchen und wir durften ein paar davon probieren und fotografieren


* Endlich reif: Seit Kindheitstagen träume ich von meinem eigenen Johannisbeerstrauch
* So ähnlich gesehen und nachgeknipst ... The book of love! 
* Aimee und Maya beschnuppern zum ersten Mal Sushi. Nur Aimee hat auch probiert!


* Wir backen Muffins für Sportler und dürfen die Rezepte variieren #Muffinmaster


* Wir haben wieder mit Fimo geknetet und zeigen wahrscheinlich im Juli ein Resultat
* Aimee häkelt am Badestrand mal kurz an meinem neuesten Projekt weiter
* Juchu nach 1,5 Jahren mal wieder Glück gehabt bei Rossmann: "Schön für mich"


* Wir dürfen Seife von Skineco testen und sind gespannt, wie sie wirkt
* WOW gewonnen! Ein riesen 4-Wochen-Paket von Exante Diät! Wird alles ausprobiert!
* Den Anfang machte ein Erdbeerriegel! War der lecker! Ich will mehr davon! 


* Passend zum Sommer eine Empfehlung von uns: Meet Lotte, die NIVEA Sonnenpuppe


* Fahrradtour zum nächsten Geocache: Unterwegs sehen wir die tollen Feldblumen


* Wir berichten über die GOURMET-Genusstour und verlosen 5 Genusspakete


~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Wie so oft, haben es auch im vergangenen Monat nicht alle Produkttests auf unseren Blog geschafft!
Sollte Euch ein bisher unveröffentlicher Test so gut gefallen, dass Ihr Euch einen Bericht wünscht
dann schreibt es doch einfach in das Kommentarfeld! Dann holen wir das bestimmt noch nach!

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Das war unser Juni, wie war Euer so?





Jaimee empfiehlt die GOURMET Genusstour 2016 inklusive Gewinnspiel

Hallo Ihr Lieben,

und damit sprechen wir heute speziell die Katzenliebhaber und -besitzer unter Euch an! Ist Eure Samtpfote auch so ein kleiner Gourmet auf 4 Pfötchen wie unsere Maya? Verwöhnt Ihr sie auch liebend gerne mit unwiderstehlichen und abwechslungsreichen Katzenmenüs? Dann solltet Ihr auf jeden Fall weiterlesen! Denn wir haben heute erstens einen tollen Veranstaltungstipp und zweitens ein leckeres Gewinnspiel für Euch parat! In Kooperation mit GOURMET dürfen wir Euch heute nämlich von der GOURMET Genusstour 2016 erzählen, die momentan quer durch Deutschland zieht! Bereits seit Mitte Juni und noch bis Ende Juli können interessierte Besucher dort die vielfältige Welt der erlesenen Katzennahrung von GOURMET entdecken. Und auch du bist herzlich dazu eingeladen!

Klein Maya ist auch ein Fan von den GOURMET-Katzenmenüs

Freut Euch auf gratis Futterproben für Eure Katze
und ein ganz individuelles Geschenk


Du möchtest Deine Samtpfote täglich mit abwechslungsreichen Menüs verwöhnenDann 
besuche die große GOURMET Genusstour 2016, die im Juni und Juli deutschlandweit 
unterwegs ist und entdecke die vielfältige Welt der erlesenen Katzennahrung von 
GOURMET. Die Tour macht halt in 21 Städten, z.B. in Frankfurt, München oder Berlin


 Vor Ort erhältst Du viele interessante Informationen rund um die abwechslungsreiche
GOURMET Genusswelt sowie gratis Futterproben, mit denen du deine Katze verwöhnen 
und überraschen kannst. Außerdem hast Du die Möglichkeit, Dich kostenlos in der V.I.C.-Lounge 
zu registrieren. Dann erhältst Du ab sofort besondere Vorteile, Coupons sowie einen regelmäßigen
 Newsletter. Zusätzlich bekommst Du als V.I.C.-Lounge Mitglied vor Ort weitere besondere 
Überraschungen für Deine Samtpfote - nämlich einen individuell gravierten Herz-
anhänger mit dem Namen deines Stubentigers darauf und eine kleine Erfrischung
auf der V.I.C. Sonnenterrasse! Wenn das mal keinen kurzen Ausflug wert ist!

Maya ist auch schon seit einer Weile Mitglied bei den V.I.C.`s - den "Very Important Cats"

Wenn wir Euch nun neugierig gemacht haben und Ihr gerne mehr Informationen zu
 GOURMET und zur Genusstour 2016 erhalten möchtet, dann klickt doch einfach auf:

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Dort könnt Ihr auch auf einer Deutschlandkarte nachschauen, in welchen weiteren Städten
 die GOURMET Genusstour noch bis Ende Juli unterwegs ist! Wir freuen uns, dass die Tour 
auch in unsere Nähe kommt und haben uns vorgenommen, in Potsdam mal vorbeizuschauen! 


Gewinne unwiderstehliche GOURMET Katzenmenüs und 
individuell gravierte Herzanhänger für Deine Katze

Gewinnt die Neuheiten 2016 - GOURMET Gold Raffiniertes Ragout und GOURMET Mon Petit Duetti

Gewinnspiel

Liebe geht durch den Magen: Deshalb verlost GOURMET  5 exklusive Genusspakete 
mit unwiderstehlichen GOURMET Menüs für Deine Katze. Außerdem schenkt GOURMET 
Dir einen individuell gravierten Herzanhänger für deine Samtpfote. Der Gewinnwert 
liegt pro Paket bei über 50 Euro.



Teilnahmebedingungen:

Wer sich eine Chance auf eines der 5 tollen Gewinnpakete nicht entgehen lassen möchte, 
sollte sich bis zum 10. Juli 2016 (23:59 Uhr) in den Rafflecopter eintragen und uns im
 Kommentarfeld ein paar nette Worte hinterlassen. Vielleicht verratet Ihr uns darin,
 wie Euch die Genusstour gefällt, ob Ihr in einer der genannten Städte dabei ward und welchen 
Katzenname Ihr gerne auf einem Herzen verewigen lassen würdet.

~*~*~*~*~

Da dies ein Gewinnspiel für unsere Leser ist, solltet Ihr uns unter einer der ver-
schiedenen Möglichkeiten folgen. Damit wir Euch zuordnen können, schreibt bitte in den 
Kommentar, worüber Ihr uns folgt und wie wir Euch im Gewinnfall benachrichtigen können.
Neue Leser sind selbstverständlich willkommen! 

~*~*~*~*~

Die Gewinne werden von GOURMET selbst versandt. Ihr müsstet uns im Gewinnfall 
Eure Adresse zusenden, damit wir sie für den Versand der Pakete weiterleiten können. 


Wir wünschen Euch viel Glück und drücken Euch die Daumen für einen der 5 Gewinne!
Vielleicht könnt Ihr Euch schon bald über eines der Gewinnpakete freuen!


Hattet Ihr schon von der GOURMET Genusstour gehört?
Habt Ihr eine Katze oder sogar mehrere?
Wie heißt/heißen Eure(r) Fellknäul(e)?



Jaimee meets Lotte - die NIVEA Sonnenpuppe

Hallo Ihr Lieben,

genießt Ihr den frisch angebrochenen Sommer auch in vollen Zügen? Heute war mal wieder einer dieser Sommertage, an denen man eines ganz besonders braucht, wenn man es wagt, vor die Haustür zu gehen: Sonnencreme! Wetter-Hoch Wolfgang bringt momentan hochsommerliche Temperaturen mit bis zu 36 Grad über ganz Deutschland. Sonnenschein pur und fast überall wolkenfreier Himmel! Schön für's Gemüt, aber schlecht für die Haut! Wie wir ja alle wissen, ist ein Sonnenbrand keinesfalls erstrebenswert und sollte möglichst vermieden werden! Wer seine Haut davor schützen möchte, sollte sich nicht uneingecremt längere Zeit im Freien aufhalten. Dies gilt speziell auch für Kinder! Und für die hat NIVEA momentan etwas ganz Süßes im Angebot! Sagt "Hallo" zu Lotte - der Nivea Sonnenpuppe.


Wir haben Lotte, die übrigens auch einen männlichen Kumpanen namens Max hat, vor
knapp zwei Wochen zufällig im Internet entdeckt und uns gleich in sie verguckt. Das kleine
 Mädel im NIVEA-blauen Bikini hat nämlich eine Besonderheit, die man auf dem ersten
Blick gar nicht erahnen kann! Sie verfärbt sich, wenn sie dem Sonnenlicht ausgesetzt ist

Nur eingecremt kann Lotte einen Tag am Strand ohne Sonnenbrand genießen

Und das hat uns sofort fasziniert! Aimee ist zwar nicht mehr so klein, dass sie erstens ein 
Püppchen braucht oder zweitens beim Eincremen mit Sonnenmilch ungeduldig wird
aber Eltern mit kleineren Kindern kennen dies definitiv! Eincremen ist langweilig
Eincremen unterbricht die Kinder beim Spielen und das stört! Die Kleinen werden quengelig 
und der ganze Prozess macht einfach keinen Spaß! Nicht den Eltern, nicht den Kindern!


Aber was muss, das muss! Und deshalb finden wir auch den Gedanken, der hinter den
beiden Sonnenpuppen von NIVEA steckt, eine gute Idee! Die Sonnenpuppen bringen
den Kindern nämlich spielend bei, wie wichtig der Sonnenschutz eigentlich ist


Wie wir Menschen reagiert Klein Lotte nämlich auf die UV-Strahlen und bekommt relativ 
schnell eine knallrote Hautfarbe, wenn sie dem Sonnenlicht ausgesetzt wird. Dagegen 
hilft nur: Eincremen! Und da können die Kleinen richtig gut mithelfen! Und wenn alles
 klappt, halten sie vielleicht auch selbst etwas geduldiger still, wenn Mama das nächste Mal
 mit der Sonnencreme-Flasche in der Hand angelaufen kommt. 

Denn wer mag schon so rot werden wie Klein Lotte oder Max?

Lotte entdeckt den Badestrand

Unsere Lotte durfte letzte Woche, kurz nachdem sie im Paket bei uns ankam, auch das erste
Mal mit zum Badestrand! Aimee ist ja eine geborene Wasserratte und auch Klein 
Lotte wollte unbedingt mal das unbekannte Nass ausprobieren! 


Noch etwas schüchtern nahm Aimee sie bei der Hand und führte sie in Richtung Wasser.
Den letzten Schritt hinein, musste Klein Lotte aber dann doch alleine wagen! Schaut
mal wie aufgeregt sie wegen des unbekannten Wassers war! 


Aimee nahm Ihr jedoch schnell die Scheu, indem sie ihr von weitem zeigt, wie viel 
Spaß man im Wasser haben kann! Und dann war auch Klein Lotte nicht mehr zu halten 
und sprang im hohen Bogen hinein ins kühle Nass!



Während ich am Strand Fotos knipste und später an meinem neuen Projekt weiterhäkelte, 
hatten die beiden trotz des großen Altersunterschieds zusammen ganz viel Spaß im Wasser
Aimee ging mit Lotte tauchen und ließ sich neben ihr auf dem Wasser treiben und beide
 wollten am liebsten gar nicht mehr raus aus dem Badesee.

Klein Lotte macht nicht nur kleinen Kindern Spaß!


Klein Lotte fühlt sich sichtbar pudelwohl im Wasser


Wenn Ihr Euch nun fragt, wo man diese tollen Sonnenpuppen herbekommt, dann verraten 
wir Euch, dass wir unsere Lotte Gratis zu einer Bestellung von 2 NIVEA Sun-Produkten
bekommen haben. Im Onlineshop von NIVEA werdet Ihr da sicher fündig! Aber auch Offline-
Geschäfte wie dm, real oder Kaufland sollen Lotte- und Max-Puppen im Sortiment haben!


Uns gefällt die Puppe und die Idee dahinter super und wir möchten sie deshalb speziell
 Eltern mit kleineren Kindern empfehlen. Denn mit Lotte und Max lernen die 
Kleinen ganz spielerisch, wie wichtig das langweilige Eincremen doch eigentlich ist!


~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~
Wir haben unsere Lotte bzw. die 2 NIVEA-Sun-Produkte selbst bezahlt! 
Dieser Beitrag wurde nicht gesponsert!
~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Und kaum ist der Sonnenschutz weggespült, wird Klein Lotte wieder rot 

Wie gefallen Euch die Sonnenpuppen von NIVEA?
Würdet Ihr auch so eine für Euer Kind kaufen? 
Lassen sich Eure Kinder gerne eincremen?



Jaimee testet die PowerBar Energize Muffin-Backmischungen

Hallo Ihr Lieben,

nun ist er offiziell da: Der Sommer! Wenn es nach uns geht, darf er es sich gerne in unserem Garten bequem machen und für immer bleiben! Wir lieben die wärmenden Sonnenstrahlen auf der Haut und das erfrischend kalte Wasser, das uns nach einem allzu sonnigen Tag wieder abkühlt! Und da sind wir auch schon beim heutigen Thema angekommen! Wasser? Nein die passende Bikinifigur dafür! Mal ehrlich, nehmt Ihr Euch auch an jedem Silvesterabend vor "Ab morgen nehme ich xx Kilo ab!"? Ich bin so eine Kandidatin und habe mir auch am vergangenen Silvesterabend in London fest vorgenommen, an meiner Strandfigur zu arbeiten. Aber was tun, wenn der kleine fiese Hunger auf Süßes kommt?


Gewicht zuzulegen ist wesentlich einfacher, als Überschüssiges wieder abzutrainieren
Glaubt mir, ich weiß das! Abnehmen ist harte Arbeit und keine Crash-Diät der Welt wird 
auf Dauer helfen, das Wunschgewicht länger zu halten! Sport gehört nun mal zum Abnehmen
 dazu! Und ich kann Euch sagen, soviel Sport wie in den vergangenen Wochen und 
Monaten habe ich seit meiner Schulzeit nicht mehr getrieben! 


Alles mit dem Ziel, eine schönere Zahl auf der Waage zu sehen! Ein paar Kilos sind seit-
dem auch gepurzelt, aber von meiner Wunschzahl bin ich immer noch ein wenig entfernt! Des-
 halb beschäftigte ich mich in letzter Zeit nicht nur intensiver mit dem Thema Sport, sondern
 natürlich auch mit dem zweiten wichtigen Abnehmfaktor: Der ErnährungNatürlich
 hilft Sport herzlich wenig, wenn man nebenbei eine Pizza nach der anderen isst. Oder dem Heiß-
hunger auf Schokolade ständig nachgibt! Aber den Appetit auf Süßes kann man einfach nicht
unterdrücken! Aus diesem Grund fühlte ich mich vor ein paar Wochen auch gleich angesprochen,
als bei Facebook Tester für eine Muffinbackmischung für Sportler gesucht wurden.


Der Hersteller PowerBar feiert in diesem Jahr seinen 30. Geburtstag

Muffins für Sportler? Ja die gibt es! Und diese haben sogar die gute Eigenschaft, dass
sie nicht nur den kleinen fiesen Hunger auf Süßes etwas stillen können, sondern gleichzeitig
 auch gut verträgliche Kohlenhydrate für vor und während des Sports liefern! Und 
das in nur kürzester Vorbereitungszeit: denn die PowerBar Energize Muffins sind

Energie zum Selberbacken in nur 40 Sekunden



Der Hersteller PowerBar wird übrigens in diesem Jahr auch schon 30 Jahre alt und 
sucht momentan den #Muffinmaster, der mit ein paar eigenen Zutaten die an sich
 einfache Backmischung aufpeppt. Der Fantasie sind dabei praktisch keine Grenzen gesetzt -
 die Hauptsache ist, es schmeckt



Wer vor zwei Wochen unseren Beitrag "12 von 12" gesehen hat, der konnte schon mal
einen kurzen Blick auf eine unserer Rezeptkreationen erhaschen! Wir haben natürlich auch
ein wenig mit dem Grundteig rumexperimentiert und uns zwei neue Zubereitungs-
ideen überlegt. Vielleicht haben wir ja damit das Zeug zum #Muffinmaster! :)


Mini-Gugl mit Beeren



Wir lieben es beerig und fruchtig und deshalb ist es keine Überraschung, dass wir für unsere
erste Rezeptidee natürlich ein paar leckere Beeren hinzuziehen mussten. Die Zubereitung
ist - wie ich oben schon andeutete - denkbar einfach! Energie in 40 Sekunden! Aber nur wenn
man den
Muffinteig in der Mikrowelle zubereitet. Die kleinen Mini-Gugl waren jedoch
ein Fall für den Backofen und brauchten deshalb ein wenig mehr Zeit zur Vollendung.


Teig anrühren und Beeren hinzufügen ... fertig ist der Mini-Gugl

In jeder Packung PowerBar Energize-Muffins findet man übrigens 3 Beutelchen, mit 
denen man jeweils 4-6 Muffins backen kann. Das Pulver im Inneren wird einfach mit 
Leitungswasser angerührt und kann dann je nach Wunsch mit Lieblingszutaten 
individualisiert werden. Für unsere beerigen Mini-Gugl braucht man also nur folgendes:


Die Mini-Zutatenliste

2 Beutelchen PowerBar-Muffins 
(Schokolade und Karamell-Vanille)
jeweils 80 ml Leitungswasser
1 Handvoll Himbeeren und Heidelbeeren
etwas flüssigen Vanillepudding



Wir haben den Muffinteig, den es in den Geschmacksrichtungen Schokolade und 
Karamell-Vanille gibt, mal pur und mal á la Marmorkuchen in unserer Gugl-Backform
verteilt. Jeweils ein paar Beeren dazu und dann ging es für die kleinen Gugl für etwa
 15 Minuten bei 180 Grad in den vorgeheizten Backofen. Zum Schluss hatten wir noch
etwas Vanillepudding auf die Mini-Gugl gegeben und sie noch einmal mit 
einer Beere verziert. Den leicht rosafarbenen Vanillepudding hatten wir übrigens 
mit einem Schluck Sauerkirschsaft rosa gefärbt!  


Zum Reinbeißen lecker! Kleine Mini-Gugl mit einem Beeren-Topping!

Das Rezept kam bei unseren Verkostern gut an. Der Mini-Gugl war zwar fast mit einem
 Happs im Mund verschwunden, schmeckte aber sehr fruchtig und saftig. Auch Klein Maya 
war wie immer neugierig und gleich zur Stelle und musste mal dran schnuppern!


Man beachte Mayas Blick auf dem rechten Bild ... was denkt sie wohl gerade???


Schoko-Muffins mit Superfruit-Topping



Natürlich mussten wir auch mindestens einmal die Variante in der Mikrowelle ausprobieren! 
Dazu hatten wir letztes Wochenende spontan ein Beutelchen Schokomuffinteig angerührt und
 ihn in die beiliegenden Muffinförmchen gegeben. Dann ging es auch schon in die Mikro-
welle und knapp 40 Sekunden später war der Schokomuffin fertig. Als besondere Zutaten
bekam er diesmal einfach nur ein Superfruit Topping und ein paar Mini-Sauerkirschen 
oder frisch gepflückte schwarze Johannisbeeren aus unserem Garten oben rauf.  

Fertig war der kleine Leckerbissen



Die Mini-Zutatenliste

1 Beutelchen PowerBar-Muffins (Schokolade)
80 ml Leitungswasser
Davert Superfruit Topping Ananas & Moringa
1 paar Sauerkirschen oder Johannisbeeren

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Über dieses Superfruit Topping hatte übrigens eine liebe Bloggerkollegin vor kurzem
 einen interessanten Beitrag verfasst! Sie hatte mich damit so neugierig gemacht, dass ich mir auch
 ein Beutelchen davon bestellt hatte! Schaut doch mal bei Nicole von Himmelsblumen vorbei, 
wenn Ihr mehr darüber lesen wollt!

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Wir bedanken uns bei PowerBar, dass auch wir mit der Backmischung experimentieren durften 
und hoffen, dass Euch unsere Rezeptideen mit dem Muffin-Grundteig gefallen! Wir empfehlen 
die Energize-Muffin-Backmischung gerne allen, die auf der Suche nach einer leckeren
 Energiequelle vor und während des Sports sind und eine Abwechslung zu den
normalen Energiegelen und -riegeln brauchen! 



Habt Ihr schon einmal spezielle Sportler-/Energienahrung gegessen?
Kanntet Ihr die PowerBar Muffin-Backmischung bereits?
Welche unserer Rezeptideen gefällt Euch besser?



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...