Jaimee testet die Brandnooz Box September 2015

Hallo Ihr Lieben,

nur noch wenige Stunden und wir können das letzte Blatt im September vom Kalender abreißen! Normalerweise müssen wir nicht bis zum "30." auf die Brandnooz Box warten, aber in diesem Monat war es mal wieder soweit! Aus diesem Grund wird es heute auch zwei Posts geben. Der Monatsrückblick ging in der Nacht schon online und hier ist der Nachzügler-Post, der normalerweise noch vorm Monatsrückblick fertig ist! Zum Glück habe ich heute keinen stressigen und langen Arbeitstag und habe viel Zeit, Euch die neue Brandnooz Box vorzustellen! Irgendwie muss man die ungewohnte Freizeit ja sinnvoll nutzen, nicht wahr? Das Thema der heutigen Monatsbox ist: Warm ums Herz im Herbst. Mal sehen, ob Brandnooz mit dem Inhalt der September-Box halten kann, was es verspricht!

Maya bewacht den Inhalt der Brandnooz Box vor der Streunerkatze, die ihr Revier unsicher macht

Auf den ersten Blick gefällt uns der Inhalt der Box schon mal recht gut!
Kein Bier, kein Kaffee! Alex, schmunzelst du jetzt wieder?
Aber können wir mit allen anderen Produkten etwas anfangen?
Das könnt Ihr nun lesen!

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Zentis Sonnen Früchte "Erdbeere"



"Sonnengereifte Früchte aus besten Anbaugebieten und viel Leidenschaft für herausragende 
Konfitüren – diese zwei Zutaten machen die Sonnen Früchte so besonders. Ihr natürlicher 
Erdbeergeschmack sorgt für unvergleichlichen Genuss auf dem Frühstückstisch, dem kein 
Fruchtliebhaber widerstehen kann. Im edlen Glas bleibt die Konfitüre außerdem
 immer frisch und immer fruchtig"

Ein 295-Gramm-Glas kostet 1,89 € 




Unsere Meinung zum Produkt

Erdbeer-Konfitüre geht einfach immer! Wer liebt die nicht? Wir haben immer ein Glas
im Kühlschrank stehen - zwar bisher nicht von dieser Marke - aber immerhin!
Wir freuen uns sehr darauf, die Zentis Erdbeer-Sonnenfrüchte zu probieren, vor allem
weil sie so super große Stückchen hat! Das sieht schon mal sehr lecker aus!



Lipton Green Tea „Mandarin Orange“



"Der grüne Tee von Lipton verspricht eine fantastische Teemischung und kombiniert 
spritziges Mandarinen- und Orangenaroma mit dem leichten, frischen Geschmack 
von zarten Lipton Grünteeblättern – ein spannendes Geschmackserlebnis. Im hochwertigen 
Pyramidenbeutel finden größere Teeblätter und Fruchtstücke Platz und die Zutaten 
können ihr Aroma voll entfalten." 


Eine Packung mit 20 Pyramidenbeuteln kostet 2,49 €


Unsere Meinung zum Produkt

Mandarinen und Orangen gehören für uns zum Herbst und Winter einfach dazu!
Über den Tee freuen wir uns deshalb sehr!


Rauch Happy Day Sprizz



"Weil längst nicht mehr die Schorlen aus Apfel- und Orangensaft das A und O unter den 
Frischmachern sind, sorgt die Happy Day Sprizz Fruchtschorle mit Mango für eine fruchtige 
und spritzige Abwechslung. Mit ihrem fröhlich-frischen Design ist sie der perfekte 
Gute-Laune-Überbringer für Strandurlauber, Backpacker und Balkonien-Liebhaber."

Eine Flasche mit 0,5l kostet 0,99€


Unsere Meinung zum Produkt

Aimee liebt Mango und wird sich riesig über das Getränk freuen! Ich denke, es wird 
den heutigen Tag nicht überleben! Und hoffentlich bekomme ich ein Probe-
schlückchen davon ab! 



Bärenmarke H-Milch



"Mit einem Fettgehalt von 1,5 % ist die haltbare Alpenmilch von Bärenmarke immer ein 
vollmundiger Genuss: ob pur im Glas, zum morgendlichen Müsli oder beim Verfeinern von 
Kaffeespezialitäten. Die Bärenmarke H-Milch entspricht hohen Qualitätsstandards 
und wird ausschließlich aus Milch aus den Alpen und dem Alpenvorland hergestellt."


Eine Packung H-Milch kostet 1,05 €



Unsere Meinung zum Produkt

Bärenmarke-Milch hatten wir doch vor kurzem erst in einer Box? In der Kultbox vom August! 
Gut, da war es keine 1,5er Milch ... aber so schnell hintereinander schon wieder? 
Egal, Milch kann man immer gebrauchen, erst recht, wenn man Unmengen an Müsli im
 Haus hat, das aufgegessen werden möchte! Und 1,5er trinken wir eh am liebsten :)


Lorenz Snack-World Crustics



"Bei diesem neuen Erdnuss-Snack ist die Erdnuss nicht komplett verhüllt, sondern bleibt 
unter einer leckeren Würzkruste erkennbar. Die einzigartige Verbindung aus knackig
 gerösteten Erdnüssen und einer knusprig-aromatischen Kruste mit der cremigen 
Frische von Sour Cream und einer leichten Zwiebelnote macht die Crustics „Sour Cream & Onion“ 
zu einem würzigen KNUSSperspaß."


Ein Tütchen Erdnüsse kostet 1,79 €.


Unsere Meinung zum Produkt

Die arme Aimee tut mir jetzt schon leid! Da wird sie wohl nicht zugreifen können! 
Oder doch? Mal schauen! Im Oktober berichten wir Euch mal, warum Aimee zur Zeit nicht
viel "KNUSSperspaß" hat! Ich freue mich darauf, die Erdnüsse mit Kruste zu probieren.



Maggi Kräuter & Bouillon




"Maggi Kräuter & Bouillon „Gemüse“ ist der erste Bouillonwürfel mit einer Extraschicht
 aromatischer Kräuter aus Petersilie, Schnittlauch und Kerbel. Die fein gepresste Schicht 
unterstreicht den besonders authentischen Geschmack. Außerdem wird der Würfel mit 
Meersalz verfeinert und eignet sich damit ideal zum Abschmecken von Gemüse- und 
Fleischgerichten, Saucen, Suppen oder Eintöpfen."


Eine Packung Bouillonwürfel kostet 1,69 €



Unsere Meinung zum Produkt

Kräuter hat man ja nicht immer frisch zu Hause! Für diese Momente finden wir die 
Bouillonwürfel richtig klasse! Die richtige Prise an Kräutergeschmack kann so manches
Gericht aufpeppen und besonders machen! Wir freuen uns über die Kräuter für die 
anbrechende Herbst- und Winterzeit. 



Knorr Grillsaucen der Welt



"Mit den zwei neuen Grillsaucen der Welt entführt Knorr Grillfans in ferne BBQNationen, 
um spannende Aromen auf den heimischen Grill zu bringen. Die Malz- und Rauchnote 
der American Smokey BBQ Sauce schmeckt unschlagbar zu gegrilltem Hähnchen. 
Die süß-saure Japanese Sticky Grill Sauce mit Ingwer und Sojasauce passt perfekt 
zu zartem Fleisch und knackigem Gemüse."

Eine Flasche Grillsauce kostet 2,99 €.


Unsere Meinung zum Produkt

Gleich zwei neue Grillsaucen in einer Box! Zum Glück grillen wir noch ein letztes Mal 
bevor es so richtig kalt wird! Wir sind gespannt, wie die Saucen schmecken werden!



Müller’s Mühle Kichererbsenmehl



"Das Kichererbsenmehl von Müller’s Mühle enthält alle wertvollen Inhaltsstoffe der Kichererbse, 
wie pflanzliches Eiweiß, Vitamine, Mineralien, Ballaststoffe und wenig Fett. Zudem ist es 
von Natur aus glutenfrei und vegan und frei von Zusatzstoffen. In der Küche kann es 
vielseitig eingesetzt werden – zum Beispiel für leckere Aufstriche, Teige, Pürees oder Falafel."


Eine Tüte Kichererbsenmehl kostet 2,99 €


Unsere Meinung zum Produkt

Also ganz spontan gesehen ist das Kichererbsenmehl das einzige Produkt in der
September-Box, mit dem wir erstmal gar nichts anfangen können! 
Wir haben ähnliches noch nie gegessen oder benutzt und müssen erst einmal
schauen, ob wir dafür Verwendung haben. Notfalls verschenken wir es weiter.
Aber die große Frage ist: AN WEN?


NOOZ Magazin



Auch in dieser Box gab es ein Magazin zum Schmökern und zum Rätsel lösen!


Die September-Box gefällt uns von der Produktauswahl recht gut! Ich erhoffe mir ja
jedesmal, dass ich erstens viel spare (im Gegensatz zum Kauf im Laden) und zweitens
natürlich auch viele der Produkte selbst verwenden kann! Das ist Brandnooz diesmal gut
 gelungen! Mit Konfitüre, Tee und Knabberzeugs hat Brandnooz unseren Geschmack 
definitiv getroffen! Mal kein Bier, mal kein Kaffee! Danke sehr! Einzig mit der Grillsauce
 (weil die auch so oft dabei sind) und vor allem mit dem Kichererbsenmehl können wir 
nur wenig anfangen. Aber andere Abonnenten werden sich bestimmt drüber freuen 
und das ist auch gut so! Man kann niemals 100 % den Geschmack der Besteller treffen!


Unserer Maya läuft beim Anblick der Brandnooz-Produkte schon das Wasser im Mäulchen zusammen

Die Box enthält diesmal Produkte im Wert von 18,87 € und hat uns 6,99 € gekostet.


~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Wie gefällt Euch der Inhalt der Septemberbox?
Welches Produkt wäre Euer Favorit?
Könntet Ihr mit dem Kichererbsenmehl etwas anfangen?



Jaimees September in Bildern

Hallo Ihr Lieben,

also ich könnte wetten, der September ist noch schneller vergangen, als all die anderen Monate zuvor. Der Sommer ist gerade mal vorbei und schon kann man in allen Geschäften Lebkuchen und Spekulatius kaufen ... wir zwei sind noch nicht mal auf den Herbst eingestimmt, geschweige denn auf den Winter! Der September war für uns ein Monat, den wir leider oft und stundenlang in Wartezimmern verbrachten. Zwischenzeitlich haben wir es aber trotzdem geschafft, mal in die Hauptstadt zu fahren, Geburtstag zu feiern und mal wieder ins Kino zu gehen. Und auch das Basteln und Testen kam nicht zu kurz. Normalerweise ist der "Jaimees Monat in Bildern"-Post immer der letzte im jeweiligen Monat! Heute wird aber höchstwahrscheinlich noch ein Post folgen, wenn die Post uns pünktlich ein bestimmtes, grünes Paket bringt .... Lasst Euch überraschen! Und viel Spaß beim kleinen Rückblick!

Wie immer gilt, wenn wir auf dem Blog darüber berichtet haben, gibt es unter der Fotoreihe den entsprechenden Link zum Post! All die übrigen Fotos wollten auch mal "berühmt" werden :)



* Wir machen wieder etwas draus: Diesmal eine Eulen-Geschenktüte
* Nicht Quark, nicht Joghurt: Wir testen Arla Skyr mit Frucht ...
* ... und Aimee lässt es sich schmecken!


* ... Spätsommerbasteln mit Baker Ross ... und Maya ist auch dabei


* Wir waren bei der BUGA und zeigten Euch ein paar bunte Eindrücke


* ... Aimee wird 13 und wir stoßen mit Kindersekt drauf an :)


Aimees GeburstagswunschEin Tag in Berlin ... zuerst am Checkpoint Charlie
* ... dann im Currywurst Museum mit übergroßen Pommes
* ... und zuletzt steigen am Alex Wünsche in den Himmel


* Juchu gewonnen: Kevin vom Daydreamer-Kev-Blog schickt uns tolle Sachen 
* Wir waren wieder mit Fimo kreativ und zeigen unsere zweite Fimo-Kette
* Noch ist der Sommer nicht ganz verschwunden ... so schöne Blumen im Garten

 
* Aimee testet ein Jumpmania Sprungseil und fliegt durch die Luft
* Ein kleines Häkelprojekt ist entstanden und hat Aimee Trost gespendet (mehr im Oktober)
* Maya bekommt von Purina One einen Katzentunnel und erkundet ihn


* Wir kommen mal wieder nicht an unserem Lieblings-Inder vorbei :)
* Maya schlabbert eine neue Whiskassorte und schmaddert sich voll
* Im Oktober gibt es auch wieder "Mach was draus" ... hier ein kleiner Ausblick


* Wir basteln schon für Halloween und lassen Bügelperlenhexen fliegen
* Kinozeit: Wir gruseln uns vor Grandma und Grandpa in "The Visit"
* Maya wartet auf die aktuelle Brandnooz Box


Ganz vergessen: 

In diesem Monat - genauer gesagt heute - wird noch jemand um ein Jahr älter! Ich
Hätte mich Aimee nicht dazu überredet, hätte ich es nicht erwähnt :)


Das war unser September, wie war Euer so?
Habt Ihr schon Pläne für den Oktober?
Schaut Ihr Euch auch "The Visit" im Kino an?



Jaimee kreativ: Halloween-Basteleien mit Baker Ross Part 1

Hallo Ihr Lieben,

der Sommer hat sich mittlerweile offiziell verabschiedet und der Herbst zeigt sich so langsam in seinem schönsten Gewand. Ein Blick auf den Kalender offenbart, dass auch Halloween nicht mehr so weit weg ist. In knapp 4 Wochen spuken hier wieder die Hexen und Geister durchs Dorf und verlangen Süßes oder Saueres. Da trifft es sich gut, dass uns vor ein paar Tagen wieder ein prall gefülltes Bastelpaket von Baker Ross erreichte. Im Inneren fanden wir wieder viele Bastelsets zum Thema Halloween aber auch für die aktuelle Jahreszeit: den Herbst! Da Halloween aber unserer Meinung nach etwas dringender ist - falls jemand von Euch etwas nachbasteln möchte - zeigen wir Euch heute den ersten Teil unserer fertigen Halloween-Basteleien. 



Ein Set, das Spaß macht. Sogar die Spinne ist niedlich! :)

Das erste Set hat uns sofort gefallen! Es enthält vier Moosgummi-Motive,
die man mit selbstklebenden Glitzermosaik-Quadraten beklebt. Die Klebe-
flächen sind mit weißen Kästchen auf dem Moosgummi-Motiv vorgegeben.
Das Aufkleben ist sehr beruhigend und klappt auch mit kleinen Kinderfingern, 
wie Aimees Cousine (6 Jahre alt) bewiesen hat. Am Schluss kann man die
Motive auf beiliegende Holzstäbe stecken und mit bunten Bändern verzieren.

Vier lustige Halloween-Motive laden zum Bekleben ein!

Das Aufkleben ist sehr beruhigend ... Aimee sitzt draußen im Garten und klebt fleißig

Auch Aimees Cousine (6 Jahre alt) traf die kleinen Kästchen mit den Glitter-Quadraten 

Nach dem Basteln waren wir mit den Stabfiguren im Garten und haben Fotos geknipst!
Natürlich war unsere Maya auch wieder mit dabei, auch wenn Ihr heute nicht so sehr nach 
Fotos zumute war. Die Kleine muss leider zur Zeit ihr Revier gegen eine lästige Streuner-
katze verteidigen und hat (wir vermuten es) davon zwei Kratzer auf der Nase.

Klein Maya übt Selbstverteigung gegen fremde Streunerkatzen

Unsere arme kleine verletzte Maya versteckt sich heute :(

Aimees Cousine zeigt uns den gruseligen Mosaik-Kürbis

Aimees Meinung zu diesem Bastelset

"Dieses Set fand ich sehr schön! Alle Motive sind sehr niedlich gestaltet,
sogar die Spinne sieht putzig aus. Mir gefällt außerdem, dass die Mosaiksteinchen
alle glitzern und man sie leicht abziehen und aufkleben kann. Es sind mehr als genug
Glitzermosaiksteinchen vorhanden und es bleiben je nach Set noch einige übrig.
Die bunten Bänder und das Holzstäbchen lassen sich leicht befestigen. Wir verwenden
unsere Stabfiguren nun als Blumenstecker am Fenster. Eine schöne Halloween-Deko."

Fledermaus-Alarm am heutigen Abendhimmel

Vorsicht: Die Halloween-Katze ist des nachts unterwegs  ..

Schon bemerkt? Die Fledermaus hat von uns Wackelaugen bekommen ... 



Die kleine Bügelperlen-Hexe reitet auf ihrem Besen durch die Lüfte ...

... und die anderen kleinen Bügelperlen-Figürchen schauen ihr dabei zu 

Auch über dieses Set haben wir uns sehr gefreut, denn Aimee hat vor kurzem erst
die Bügelperlen für sich entdeckt und ein paar schöne Sachen damit kreiert.
Heute zeigen wir Euch aber erst einmal die Perlen-Bastelsets von Baker Ross.
Im Set enthalten sind vier verschiedene Motive und passende Legeanleitungen,
so dass es ein Kinderspiel ist, die Figürchen exakt nachzulegen. Aimees kleine
 Cousine hat die Spinne ganz ohne Hilfe hinbekommen. Das Set ist also auch für
 kleine Kinder empfehlenswert! Es bleiben am Ende so viele Perlen übrig, dass 
man auch noch mal eigene Figuren legen könnte.

Jedes Set enthält bunte Perlen, ein Steckbrett und Bügelpapier

Nach dem Legen der Perlen bügelt man diese kurz und sie verschmelzen miteinander

Aimees Meinung zu diesem Bastelset

"Über dieses Set habe ich mich sehr gefreut. Es war gar nicht so einfach, zu 
entscheiden, mit welchem Motiv man beginnt. Die Legeanleitung war praktisch,
denn so konnte man gut auszählen, welche Perlenfarbe an welche Stelle
gehört. Perlen waren mehr als genug in der Verpackung, so dass man aus dem
Rest ganz bestimmt noch etwas anderes Schönes gestalten kann. Beim Bügeln
brauchte unser Bügeleisen erst etwas Anlaufzeit, aber dann sind die Perlen sehr
gut miteinander verschmolzen. Die Resultate gefallen uns sehr gut."

Hilfe, da krabbelt eine Bügelperlen-Riesenspinne durch unseren Garten!!!

Der Kürbis hat gut Lachen, er leidet ja nicht an Arachnophobie :)

Wenn die kleine Eule wüsste, wer hier noch vor ein paar Sekunden lang krabbelte ...



Als Deko oder für eine kleine "Süßes oder Saueres"-Tour an Halloween

Das Set mit den kleinen Halloween-Eimerchen fiel uns gleich ins Auge. Lag es an
den riesengroßen Wackelaugen? Bestimmt! Leider mussten wir beim Auspacken
feststellen, dass ein Flügelchen fehlte. Da wir keine einflügelige Fledermaus kreieren
wollten, wurde aus dem orangefarbenen Eimerchen dann notgedrungen ein Kätzchen.
Das Zusammenbasteln und Bekleben war sehr einfach und hat Spaß gemacht.

Leider fehlte ein Flügelchen, die übrigen haben wir mit der Glitzerdeko beklebt

Die großen Wackelaugen sind DER Hingucker ... schauen sie nicht drollig?

Die Fledermaus-Eimerchen sind bereit für Süßes oder Saueres

Aimees Meinung zu diesem Bastelset

"Das Bekleben und Zusammenstecken war sehr einfach. Mir gefallen die extra großen 
Wackelaugen und die GlitzerelementeLeider hat in einem unserer Sets ein 
Flügel gefehlt, so dass aus einem Eimer dann statt einer Fledermaus eine Katze
 entstanden ist. Die Eimerchen sind eine schöne Deko."

Ups, da fallen ja schon die ersten Baker Ross-Herbstblätter vom Himmel

Das war es für heute von uns! In ein paar Tagen folgt Part Nummer 2!
Ein paar Halloween-Sets möchten noch verbastelt werden!

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Bastelt Ihr auch für den Herbst oder für Halloween?
Welches der drei Sets gefällt Euch am besten?
Geht Ihr mit Euren Kindern auch auf "Süßes oder Saures"-Tour?



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...