Jaimees Januar in Bildern

Hallo Ihr Lieben!

Schön, dass Ihr wieder hier seid! Heute gibt es den allerersten Monatsrückblick im neuen Jahr. Wie schon vergangenes Jahr zeigen wir auch 2015 wieder an jedem letzten Tag des Monats, was wir so erlebt, gebastelt, getestet und womöglich gewonnen haben. Mittendrin gibt es Fotos, die zwischen all den Posts entstanden sind, es aber bisher nicht auf unseren Blog geschafft haben! Wie immer gilt: Wenn wir auf dem Blog darüber berichtet haben, gibt es unterm Bild einen Link zum Beitrag! Viel Spaß beim Anschauen!


* Winterzeit auch = Schneemannzeit 
* Produkttest: Wir bekommen die DocMorris Winter-Glücksbox


* Produkttest und Shop-Vorstellung: 1dress.de
* Maya wuschelt auf unserem Teppich umher


* Produkttest: Wir bekommen zum ersten Mal den apo-rot Glücksgriff ab
* Aimee schwinkt die Häkelnadel für ein Taschenrechnertäschchen
* Wir gewinnen einen Gutschein bei Sophie von Produkt-Testwelt


* Jetzt wird aufgefädelt: Gestalte deine eigene Perlenkette
* Wow, ist die schön! Neue Wolle von Supergarne!


* Maya gewinnt ein Minikatzennaschpaket inklusive Stoffmäuschen
* Fimo: Winterzeit = Badewannenzeit! Zwei Schaumbadmädchen aus Knete!
* dm wird Online-Shop! Zwei unmobile Landmädels freut das!


* Neue Wolle, neues Häkelprojekt! Mal schauen, wann das fertig ist!
* Aimee nutzt ein paar Schneeflocken für einen Schriftzug :)
* Produkttest: Die Januar-Brandnooz Box kommt noch pünktlich vor Monatsende an


Das war unser Januar! Wie war Euer? 
Wir hoffen, der Februar wird genauso bunt und abwechslungsreich!


Jaimee testet: Die Brandnooz Box Januar 2015

Nun ist der Januar schon fast wieder vorbei und was hat uns noch gefehlt? Richtig: Die Brandnooz Box! Pünktlich einen Tag vor Monatsende hatte unsere Postfrau heute an der Tür geklingelt und uns gleich zwei große, grüne Boxen vorbei gebracht! Zwei? Genau :) Die Zweite haben wir bei einem Gewinnspiel gewonnen, zeigen sie aber erst in ein paar Tagen. Heute möchten wir Euch die Januar-Box und deren Inhalt vorstellen. Was haben die Brandnooz-Box Abonnenten heute alle bekommen? Schaut mal hier:



Brandnooz hat das Paket diesmal unter dem Motto "Alles bleibt anders" gepackt. Welche Produkte dazu beitragen, schauen wir uns wie immer im Folgenden an:


HARIBO Waldgeister


Geisterspaß zum Naschen

Unheimlich lecker oder erschreckend köstlich? Diese Frage stellt sich, angesichts der neuen kleinen Waldgeister von HARIBO. Mit der extra-weichen Wackelpudding-Konsistenz und in ihren fruchtigen Farbgewändern garantieren sie einen fröhlichen Geisterspaß für die ganze Familie. Ob groß oder klein, die trendigen Geschmacksrichtungen Himbeere und Waldmeister der HARIBO Waldgeister sorgen immer für eine schaurig-gute Nascherei.

0,99 € (200g) - Launch Januar 2015

Unsere Meinung zum Produkt:

Aimee haben die Gummibärchen ganz gut geschmeckt. Waldmeister ist nicht gerade ihr Lieblingsgeschmack, aber bei den Gummibärchen fand sie ihn ganz okay. Himbeere schmeckt ihr aber sehr gut! Die Form der neuen Gummibärchen ist auch toll und kindgerecht! Da macht das Naschen den Kleinen Spaß!



funny-frisch Double Erdnuss Flippies


Naschgefahr extragroß!

Für alle Fans von knusprigen Erdnussflips sind die neuen funny-frisch Double Erdnuss Flippies ein Muss, denn sie bereiten ein doppeltes Erdnussvergnügen. Sie schmecken nicht nur unbeschreiblich erdnussig, auch ihre einzigartige Doppelflip-Form erinnert an echte Erdnüsse. Für den besonders intensiven und herben Erdnussgeschmack und die locker-knusprige Konsistenz wurden knackige ültje Erdnüsse gleich doppelt vermahlen. Ob bei der Party mit Freunden oder zum entspannten DVD-Abend – mit ihrer locker-knusprigen Konsistenz und dem unvergleichlich intensiven Geschmack sind die Double Erdnuss Flippies zu jeder Gelegenheit der perfekte Snack.

1,99 € (200g) - Launch September 2014

Unsere Meinung zum Produkt:

Die Erdnussflips haben uns sehr gut gefallen! Die neue Doppelform, die an echte Erdnüsse erinnern soll, ist optisch sehr ansprechend und geschmeckt haben sie auch noch! Die würden wir wieder kaufen!



Weight Watchers Schoko Nuss Creme


Kalorienarm den Tag versüßen


Mit der Schoko-Nuss Creme von Weight Watchers muss niemand mehr auf die kleinen täglichen Belohnungen verzichten. Ob als morgendlicher Brotaufstrich, als süßer Dip oder als exquisite Verfeinerung von Kuchen - ganz nach dem Motto „versüßt den Tag“ enthält der ernährungsbewusste Schokogenuss weniger Fett und Zucker als herkömmliche Schokocremes. Da darf’s auch mal gern ein zweiter Löffel zum Naschen sein.

2,19€ (300g) - Launch August 2014


Unsere Meinung zum Produkt:

Diese Schoko-Nuss-Creme war leider so gar nicht nach unserem Geschmack! Die Konsistenz ist leicht merkwürdig und leider nicht mit bekannten Marken vergleichbar! Auch der Geschmack war nicht der Unsere! Schade, denn ein ernährungsbewusster Schokogenuss, der uns auch noch schmeckt, wäre schon toll gewesen!


Krüger Tea Latte



Nun dürfen wir diese Tees auch mal testen 

Milde Milchtee-Getränke mit hochwertigen Teeextrakten und einem Schuss leckerer Milch. Tea-Time war gestern – jetzt ist Zeit für KRÜGER Tea Latte. Ganz egal ob in der Sorte „Rooibos“ oder den anderen beiden Varianten „Schwarztee“ und „Pfefferminz“ – mit KRÜGER Tea Latte ist der perfekte Begleiter für den täglichen Genuss immer parat. Im praktischen Einzelportionsformat lässt er sich schnell zubereiten und einfach überall genießen.

2,59 € (8 Portionen) - Launch September 2014


Unsere Meinung zum Produkt:

Wir fanden die Tees im Vorfeld immer sehr interessant und wollten sie auch unbedingt mal ausprobieren! Leider hat uns das Produkt nicht überzeugt! Die Kartons sind viel zu groß für den kleinen Inhalt und geschmacklich trinken wir doch lieber weiter normalen Tee! 



Alpro Kokosnussdrink Original


Exotik im Glas

Ob pur und gut gekühlt aus dem Glas getrunken oder zum Zubereiten und Verfeinern von bunten Smoothies und Cocktails, von exotischen Desserts und fruchtigen Kuchen sowie von asiatischen Gerichten und Currys – der Alpro Kokosnussdrink ist eine weitere tolle Alternative für alle, die rein pflanzliche Produkte in ihren Speiseplan integrieren möchten. Der leckere Drink ist ohne Zucker (enthält von Natur aus Zucker) und verbindet den erfrischenden Geschmack der Kokosnuss mit einem Hauch von Reis. 200 ml Alpro Kokosnussdrink Original enthalten 40 Kalorien. 

2,69 € (1l) - Launch April 2014

Unsere Meinung zum Produkt:

... folgt, wenn verkostet ....






Dreh und Trink Zitrone Limette


Sauer macht lustig

Die fruchtig-frische Sorte „Zitrone-Limette“ ergänzt das „Dreh und Trink“ Sortiment um einen weiteren leckeren Durstlöscher in einzigartiger Verpackung. Der versiegelte Verschluss lässt sich kinderleicht mit nur einem Dreh öffnen. Außerdem ist die Dreh-und-Trink-Verpackung besonders leicht, unzerbrechlich und bunt. Das macht schon beim Hinsehen Spaß!

Die fruchtigen Sorten von Dreh und Trink werden aus frischem Gebirgsquellwasser hergestellt und sind frei von künstlichen Farbstoffen, Süßstoffen und Aromen. 

0,59 € (200ml) Launch Februar 2014

Unsere Meinung zum Produkt:

... folgt, wenn verkostet ....





Maggi Kochgenuss pur Bratensauce



Bratensauce schnell gemacht

Mit Maggi Kochgenuss Pur lässt sich die klassische, beliebte Bratensauce ganz einfach und schnell im Topf oder in der Pfanne zubereiten. Hochwertige Zutaten, aromaschonend eingekocht und in kleinen Töpfchen frisch versiegelt, sorgen dabei für einen aromatischen und natürlichen Geschmack, wie frisch selbstgemacht. Fertig-portioniert in 2 x 2 Portionen ist Maggi Kochgenuss Pur „Bratensauce“ besonders praktisch für jüngere und kleinere Haushalte. Außerdem erhältlich in der Sorte „Geflügelsauce“. 

1,29 € (2 x 25 g) - Launch Juli 2014

Unsere Meinung zum Produkt:

... folgt, wenn verkostet ....



Berentzen Apple Bourbon


Apfel war noch nie so Bourbon

Berentzen Apple Bourbon vereint die zwei traditionsreichen Spirituosen Berentzen Apfelkorn und Kentucky Straight Bourbon Whiskey zu einem innovativen und einmaligen Geschmackserlebnis. Durch die Verfeinerung mit Bourbon Whiskey erhält der Apfellikör seinen leicht rauchige Holznote. Der beliebte Berenzten Apfelkorn sorgt dabei für ein ausgewogenes und erfrischendes Fruchtaroma. Mit einem Alkoholgehalt von 28 % schmeckt Berentzen Apple Bourbon perfekt mit Cola oder Ginger Ale. Natürlich ist er auch pur oder auf Eis ein absoluter Genuss.

8,99 – 9,49 € (0,7 l) - Launch Juli 2014

Janas Meinung zum Produkt:

Ich habe noch nie Bourbon probiert und bin auch kein Fan davon! Dieser kleine Vorgeschmack war schön fruchtig, aber nachkaufen würde ich ihn nicht! Ich trinke zu wenig Alkohol, ich vertrage zu wenig Alkohol :)





Nooz Magazin Ausgabe 02/2015


Auch 2015 liegt der Brandnooz Box wieder das bekannte Nooz Magazin bei, in dem man nach all dem Probieren und Vorkosten fleißig blättern und lesen darf. Das Heft hat einen Preis von 1 Euro. 

Die Januar-Box hat uns 6,99€ gekostet und enthält Waren im Wert von etwa 19€. Am besten gefallen uns auf dem ersten Blick die Gummibärchen und Erdnussflips. Wie uns all die anderen Produkte schmecken, werden wir in den kommenden Tagen und Wochen herausfinden und dann hier nachtragen!

Wie fandet Ihr die Januar-Box? 
Welches Produkt wäre Euer Favorit?
Welches würdet Ihr nicht probieren?


Das war es für heute von uns. Wir lesen uns morgen wieder! 



Jaimee freut sich auf den neuen dm-Onlineshop

Seid Ihr auch so große dm-Fans wie wir? Deckt Ihr Euch dort auch immer gerne mit den neuesten Produkten und Limited Editions ein? Dann freut Euch diese Nachricht vielleicht genauso wie uns: 



Der Drogeriemarkt dm plant ab Frühjahr 2015 einen Onlineshop zu starten! 


Hier ist für Euch die aktuelle Meldung: 


Karlsruhe, 27. Januar 2015. Ab Frühsommer 2015 startet dm-drogerie markt auf seiner Website www.dm.de einen eigenen Onlineshop. Kunden haben dann rund um die Uhr die Möglichkeit, von zu Hause aus „in den Regalen“ zu stöbern, sich über einzelne Produkte zu informieren oder schlicht ihren Einkauf zu erledigen. Zum Start des dm-Onlineshops steht den Kunden nahezu das gesamte Sortiment zur Verfügung, das bisher nur in den mehr als 1.600 dm-Märkten erhältlich war. Aber der dm-Onlineshop ist mehr als eine reine Einkaufsmöglichkeit im Internet: Er verbindet schnelles Shoppen mit kompetenter Beratung. Zahlreiche redaktionelle Inhalte ergänzen das Onlineangebot, laden zum Lesen ein und liefern weiterführende Informationen.Darüber hinaus können Kunden mittels Filtern gezielt Inhalte nach ihren Bedürfnissen suchen.


~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~


Gute Nachricht? Für uns schon! Wir wohnen auf dem Land, sind eher unmobil (wenn man die eine Buslinie, die hier lang fährt, nicht mitzählt) und kommen deshalb nur selten in die Stadt. Mal nach Lust und Laune durch dm zu Bummeln und die Schränke und Schubfächer zu Hause wieder neu zu bestücken ... das kommt nur selten vor! Wir freuen uns deshalb, dass wir bald einen neuen Lieblings-Onlineshop dazu gewinnen dürfen! 

Wer unseren Blog schon länger verfolgt, der hatte im Sommer vielleicht gesehen, dass wir sehr große Balea-Fans sind. Unter dem Titel "Jaimee shoppt Balea" haben wir damals unsere Sammlung an Balea-Produkten fotografiert! Mittlerweile sind einige der Sachen aufgebraucht, andere Neue dazugekommen. Zur Erinnerung posten wir hier noch mal die Fotos aus dem alten Post von Juni 2014.


Klein Maya tief in Gedanken versunken!

Wir freuen uns auf den Onlineshop und werden dort ganz bestimmt mal "bummeln" gehen! 
Ihr auch?


Freut Ihr Euch auch über die Nachricht?
Habt Ihr einen dm-Markt in der Nähe?
Welche ist Eure Lieblings-dm-Marke?
Habt Ihr auch eine kleine Sammlung zu Hause?

Maya freut sich über ein Minikatzenpaket von Vivka (A winter story)

Hallo Ihr Lieben! 

Habt Ihr auch das Gefühl, dass Weihnachten schon wieder lange hinter uns liegt? Für uns wurde es heute aber noch mal kurz weihnachtlich! Vor ein paar Wochen hatten wir unser Glück in einem Gewinnspiel auf dem Blog "A winter story" von Vivka versucht. Dort gab es nämlich ein Minikatzenpaket zu gewinnen. Da wir eine kleine Samtpfote haben, die bei jedem Paket, das uns die Postfrau bringt, denkt da wäre etwas für sie drin, haben wir für Klein Maya daran teilgenommen. Die Freude war groß, als Vivka uns schrieb, dass wir gewonnen hätten. 

Diese tollen Dinge hat Klein Maya gewonnen!

Sie kann es noch gar nicht glauben!

War vom Inhalt aber sehr begeistert und hat ihn Aimee aus der Hand gefressen. 

Auch die kleine Maus wurde von Maya beäugt und liegt jetzt in ihrem Schlafzelt.


Seit Maya klein war, ist sie es gewohnt, ihren Leckerchen hinterher zu rennen, sich danach zu strecken oder sie "aufzufangen". Einfach nur vor die Nasenspitze hinlegen, gibt es nicht! Hier seht Ihr noch zwei Bilder, die beim Verwöhnen entstanden sind! Maya hatte viel Freude daran und alle Produkte haben ihr gut geschmeckt. 

Kommt ein Leckerchen geflogen... "Maya fang!"

Ja, da oben gibt es was Leckeres! 

Wir sagen Danke und Miau für das tolle Gewinnpäckchen! 
Liebe Vivka, es kam, wie du sehen kannst, sehr gut bei Maya an!


Wir wünschen allen Besuchern noch ein schönes Restwochenende!

Schaut doch mal bei Vivka vorbei: Hier geht es zu A winter story

Habt Ihr auch eine Katze und womit verwöhnt Ihr sie?





Jaimee knetet: Schaumbad-Chibis aus Fimo

Was ist einer der schönste Orte auf Erden, wenn es draußen kalt ist? Die Badewanne! 

Das sehen nicht nur wir so, sondern auch unsere kleinen Knetfiguren! Die zwei Minis genehmigen sich bei den kalten Temperaturen draußen nämlich schon die ganze Zeit ein warmes Dauerbad. Überall wo sie hingehen, haben sie ihre Badewanne und Quietscheente dabei! Bis zur Nasenspitze im Seifenblasenschaum versunken warten sie nun ungeduldig auf den Frühling! 

Seid Ihr auch solche Badenixen?


Fimo-Aimee und Fimo-Jana haben es etwas mit dem Schaumbad übertrieben!

Für all unsere neuen Besucher und die, die es noch nicht wussten: Eines unserer größten Hobbys ist das Kneten mit Fimo. Dies ist eine ofenhärtende Knete, die es in vielen verschiedenen Farben zu Kaufen gibt. Nachdem man damit kreativ geworden ist, kann man die Kreationen im Ofen härten und hat für immer etwas davon! Im Laufe des letzten Jahres haben wir schon viele andere Fimo-Figuren gezeigt! Heute sind nun die kleinen Schaumbad-Chibis an der Reihe! Mit beiden waren wir vor ein paar Wochen draußen im Garten und haben dort ein paar Fotos gemacht. Da wir uns nicht entscheiden konnten, welches das Schönste ist, zeigen wir einfach mal eine kleine Auswahl! 

Viel Spaß beim Anschauen!


Ohne Quietscheentchen geht Fimo-Aimee nicht in die Badewanne!

Schaut mal, wie klein die Minis sind! Hättet Ihr das gedacht?

"Hmm, hier bleibe ich drin, bis der Frühling kommt!"

Zwischen all den Seifenbläschen fühlt man sich wie auf Wolken!

Natürlich war auch wieder unsere Katze Maya beim Fotografieren mit von der Partie. Ganz heimlich und neugierig schlich sie sich heran, machte sich zum Sprung bereit und landete mit ihrer Nasenspitze genau in einer Knet-Seifenblase! Dann wurde erstmal geschnuppert und auf und davon war sie wieder! Photobombing-Maya von ihrer besten Seite! 


Die nächsten Fimo-Figuren zeigen wir Euch im Februar! Dann wird es rosa! Mehr verraten wir noch nicht!


Gefallen Euch unsere Schaumbad-Chibis? Seid Ihr auch solche Badenixen?

Und mal anders gefragt:

Wen oder was würdet Ihr gern einmal als Knetfigur von uns sehen?
Vielleicht können wir bald schon einen Eurer Wünsche hier zeigen!


Jaimee kreativ: Pastellfarbener Perlen-Halsschmuck selbstgemacht


Hallo Ihr Lieben! Schön, dass Ihr da seid, denn heute wird wieder gebastelt! 

Wie sah es denn bei Euch vor ein paar Wochen unterm Weihnachtsbaum aus? Gab es dort auch das ein oder andere Geschenk zum Kreativ werden? Aimees Wunschliste zum letzten Weihnachtsfest war voller kreativer Dinge. Und drei davon konnte sie am Heiligabend auch unterm Weihnachtsbaum finden. Nun sind ein paar Wochen vergangen und sie hatte genug Zeit, sich mit zweien davon intensiv zu beschäftigen. Dabei sind ein paar schöne Dinge entstanden. Das allererste seht Ihr heute!

Was funkelt da an Aimees Hals? Eine selbst gemachte Kette!

Diese Halskette war ein Komplettset zum Selbermachen und kann beim Onlineshop Junghanswolle in drei Farbvarianten (pastell, kandis oder adria) bestellt werden. Den Link zum Bastelartikel findet Ihr unten im Post. Aimee hatte sich für die pastellfarbene Variante entschieden. Die Schmuckpackung enthielt Acryl- und Glasperlen in verschiedenen Größen und Formen und der Inhalt reichte für eine Halskette bis zu einer Länge von 46 cm.  

Die Perlen hatten verschiedene Formen und Farben und ergaben ein schönes Gesamtbild.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen und passt sowohl zu schlichten als auch eleganten Outfits. Aimee trägt auf den Fotos ihr Kleid, das wir bereits Anfang des Monats vorgestellt hatten. Wer dort mal nachschauen möchte, der klicke einfach HIER. Die Kette passt doch gut dazu, oder?

Die Kette besteht aus 6 Einzelketten, die am Verschluss miteinander verbunden sind.

Hier seht Ihr noch ein paar Bilder, wie die Halskette entstanden ist. 


Dies war unser erstes Projekt dieser Art und wir kamen mit der beiliegenden Anleitung gut zurecht. Jeder Schritt wurde Bild für Bild dargestellt und so konnten auch wir Schmuckneulinge die Kette ganz einfach zusammensetzen! Im Set ist beinahe alles enthalten, was man für die Halskette benötigt. Einzig Kleber, eine Schere und eine kleine Zange sollte man selbst bereit legen.


Nachdem alle nötigen Perlen aufgefädelt waren, sah man das tolle Ergebnis! 
Am Ende blieben sogar noch viele Perlen übrig, die man für andere Projekte verwenden kann. 
 Uns gefällt die Perlenkette sehr gut! 


Wie findet Ihr sie?



Das war es für heute von uns! 
Habt Ihr auch schon mal Schmuck selbst hergestellt?
Welchen Schmuck tragt Ihr besonders gern?

Hier geht es zu den Halsketten zum Selbermachen: Klick


(J)Aimee häkelt ganz alleine: Ein Taschenrechnertäschchen für die Schule


Kann man je genug Taschen haben? Aimees eindeutige Antwort: NEIN!

Deshalb hat sie vor ein paar Tagen in nur wenigen Stunden bereits ihr drittes kleines Täschchen gehäkelt. Diesmal jedoch eins ohne Gurt, denn es sollte eine ganz andere Aufgabe bekommen.

In ihrer Schule erfolgt gerade ein Umstieg vom Kopfrechnen auf den Taschenrechner und Aimee dachte sich, der neue Rechner lässt sich doch jeden Tag besser transportieren, wenn er sein eigenes Täschchen hat! Gedacht, getan und was dabei heraus kam, seht Ihr hier:

Aimee würzt den "grauen" Mathematikunterricht nun mit leuchtenden Farben!

Auch dieses Mal benutzte Aimee Wolle der Marke Lisa von Buttinette 
und eine Häkelnadel der Größe 5. Die Wolle ist herrlich farbenfroh 
und schön weich. Das Täschchen ist nach Aimees eigener Idee 
entstanden und wurde nach keiner Anleitung gehäkelt. 

Das Knöpfchen passt perfekt dazu!

Ihre Mitschüler haben alle gestaunt, als sie es im Mathematikunterricht 
herausholte und finden ihr selbst gehäkeltes Täschchen sehr cool! 
Ihr auch?

Was passt, wackelt nicht und hat Luftlöcher? Aimees neueste Häkelkreation!

Momentan arbeitet sie fleißig an einem neuen Projekt, für das man ca. 5cm lange Wollfäden in verschiedenen Farben braucht! Was genau das wird, zeigen wir, sobald der letzte Faden gesetzt wurde! Aber Geduld ... das kann noch ein Weilchen dauern!

Wir wünschen Euch ein schönes Wochenende und bis bald!


Jaimee testet: Den apo-rot Glücksgriff

Kennt Ihr schon den apo-rot Glücksgriff? 

Vor ca. einer Woche sind wir zwei zufällig darauf aufmerksam geworden und wollten dieses rot-weiß-gestreifte Täschchen unbedingt mal ausprobieren. Innerhalb von 24 Stunden hatten wir das Paket auch schon zu Hause und konnten neugierig stöbern, was es darin zu entdecken gibt.

Der Inhalt der aktuellen Überraschungstasche

Die apo-rot Apotheke verschickt 4x pro Jahr eine Überraschungstasche mit Original- und Kennenlernprodukten und verspricht dabei eine "unschlagbare Ersparnis im Vergleich zum Apothekenverkaufspreis". Die Glücksgriff-Tasche kostet den Besteller 9,95€ und wird versandkostenfrei geliefert. Sie ist jeweils nur in einer limitierten Menge verfügbar. 


Schauen wir uns die Produkte einmal genauer an! Was war drin?


Ein näherer Blick auf alle Produkte der Glücksgriff-Tasche

* cicé Körperpflege mit hochwertigen Ölen (apo-rot Preis 42,00€ für 150ml) 
* medipharma cosmetics Olivenöl Hydrofrische Dusche (apo-rot Preis ca. 2,63€ für 75ml) 
* DermaSel Exclusiv Totes Meer Badesalz Inka-Nuss (apo-rot Preis 2,52€ für 400g) 
* app-rot HAND-Pflegecreme mit Hyaluron (apo-rot Preis 2,99€ für 75ml) 
* Salviagalen F mit Fluorid Zahncreme (apo-rot Preis 0,98€ für 20ml) 
* EMSER NASENSALBE sensitiv (apo-rot Preis 1,44€ für 2g) 
* Keltican FORTE Kapseln bei Wirbelsäulenbeschwerden (4er Warenprobe)
*sebamed Warenproben-Set mit Waschseife, Sport-Dusche 2 in 1 und Lotion 
* soapopular Desinfektions-Tuch (Warenprobe, nicht nachbestellbar)


Laut Beipackzettel hatte man mit dieser Überraschungstasche einen 
"persönlichen Glücksgriff im Wert von über 53€" in der Hand. 
 
Sebamed zum Ausprobieren in Minigröße
Wir werden die Produkte nun in den nächsten Tagen und Wochen ausprobieren und unsere Eindrücke dazu später hier niederschreiben!

Wer nun auch Lust auf eine Glücksgriff-Tasche bekommen hat, der sollte sich den 25. März im Kalender anstreichen! Dann gibt es die nächste Überraschungstasche!


Welches Produkt wäre Euer Favorit?
Kanntet Ihr den Glücksgriff?

(J)Aimee häkelt ganz alleine: Ein Umhängetäschchen Version 2

Aimee ist noch immer im Häkelfieber!


Wer unseren Blog schon etwas länger kennt, hat vielleicht im November gesehen, dass Aimee vom Häkelvirus befallen wurde. Im Oktober hatte sie ihr erstes eigenes Häkelprojekt beendet, das wir dann Anfang November auf Jaimees Welt zeigen konnten. Wer neugierig ist, wovon ich gerade rede, der klicke HIER

Nun schaut mal, womit mich Aimee an Heiligabend überraschte. Ein neues Umhängetäschchen, das sie wieder ganz im Alleingang gehäkelt hat. 

Aimee zeigt stolz ihr neuestes Häkelprojekt

Die Wolle war - wie auch letztes Mal - "Lisa" von Buttinette und das Täschchen ist farblich ganz nach Aimees eigenen Ideen entstanden. Beim Gurt ging ihr zwar eine Wollfarbe aus, aber zweifarbig sieht er fast noch besser aus, oder? Das Täschchen war ihr Weihnachtsgeschenk an mich und somit können wir nun endlich beide im Häkeltaschen-Partnerlook auf die Straße gehen :)

Hier seht Ihr nun ein paar Fotos, die wir am gestrigen Nachmittag gemacht haben. Aimee war sehr stolz, mit ihrem neuen Häkelprojekt zu posieren und hofft, es gefällt Euch!

Ein schöner Farbkontrast beim sonst so grauen Wetter!

Auch Maya war wie immer zur Stelle, wenn wir draußen mit dem Fotoapparat umherlaufen:

Was mag ihr wohl da durch den Kopf gehen?

Zum Verwechseln ähnlich, aber nein, das links ist nicht Maya :)

Die Tasche bietet genug Stauraum ... hier ein Souvenir aus London!

Ein zweifarbiger Gurt war zwar nicht geplant, sieht aber trotzdem toll aus!

Nach diesem Projekt hat Aimee ihre Häkelnadel nicht zur Seite gelegt, sondern noch ein anderes Projekt vollendet, welches sie nun fast täglich auf dem Weg zur Schule begleitet. Was genau das ist, zeigen wir Euch bald mal! 

Habt Ihr auch schon mal gehäkelt? 
Oder habt Ihr es mal vor?


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...