Jaimee häkelt: Katie Sweetheart (Ein CAL-Projekt)

Hallo Ihr Lieben,

wie habt Ihr die letzte Woche verbracht? Wir haben unter anderem viel gehäkelt! Es war mal wieder CAL-Zeit und während ich mich intensiv dem Projekt widmete, hat auch Aimee wieder zur Häkelnadel gegriffen! Was es wird, verrate ich noch nicht, nur eines: mir liefen schon Freudentränen aus den Augen, als ich den Anfang ihres Projektes sah! So putzig! Heute möchte ich Euch aber erst einmal mein neuestes Häkelergebnis zeigen! Innerhalb von 5 Tagen ist dieses zuckersüße, kleine Geschöpf entstanden und nach reichlicher Überlegung hat sie auch einen Namen von uns bekommen. Sagt "Hallo" zu :

"Katie Sweetheart"


Die kleine Katie fühlt sich in ihrer Welt schon pudelwohl. Den Blumenkranz hat Aimee geflochten.

Wie ich bereits erwähnt habe, war das Püppchen ein CAL-Projekt!
"CAL" steht für "Crochet Along" was soviel bedeutet wie "zusammen häkeln".
Im Internet gibt es diverse Grüppchen, die im Laufe des Jahres CALs veranstalten.
Diesmal fand der CAL wieder bei der deutsch-dänischen Facebookgruppe "Garn og hobby" statt. 

Auch unsere Maya durfte die kleine Katie schon kennenlernen ...

Die Organisation des CALs übernahm die Gruppenleiterin Laila Peterson und 
das Häkelmuster stammt diesmal von Philia de Jongh.
  Der CAL startete am 16. Mai und ab heute dürfen endlich die Fotos gezeigt werden!
Leider ist es eine geschlossene Gruppe und ich kann nicht dorthin verlinken, 
aber dafür gibt es besonders viele Fotos von unserem Püppchen, also viel Spaß beim Anschauen!

"Hallo, wollt Ihr mal schauen, wie ich entstanden bin ... dann scrollt weiter runter!"

Wie immer habe ich versucht, ganz viele Zwischenschritte zu fotografieren, 
so dass Ihr schauen könnt, wie das Projekt jeden Tag gewachsen ist.
Ganz zu Anfang weiß man nie, was man eigentlich häkeln wird!
Das findet man nur nach und nach heraus.

Zuerst entstand das Köpfchen ... und dann schauten mich schon am ersten Tag zwei Kulleraugen an

Am nächsten Tag war der Körper dran! Wir entschieden uns für pinke Wolle!

Nun noch Hände und Füße, schon war Puppi fast komplett. Nun fehlten aber noch die "Kleidung"...

... und natürlich die Haare! Wir fanden braun steht ihr sehr gut!

Bei diesem Projekt bekam man jeden Tag einen Teil der Anleitung ... also insgesamt 5.
Diesmal habe ich mich fast komplett an die Anleitung gehalten. Eine paar kleine Details 
sind aber wieder unseren Ideen entsprungen. So sollte das Püppchen eigentlich einen Rock 
aus Tüll bekommen, da wir aber keinen Tüll zu Hause hatten, mussten wir uns schnell Ersatz bestellen.
Wir fanden im Internet die tolle rosa Spitze und die Glitzerbordüre und konnten 
nicht widerstehen. Aimees Idee war es, den Rock so flauschig zu gestalten, nun sieht er 
beinahe aus wie ein Tütü :) Aber uns gefällt es so! Außerdem haben wir den Mund weggelassen! 
Unsere Fimofiguren bekommen auch nie einen Mund und wir finden 
das Gesicht hat auch so genug Charakter!

Maya bestaunt das fertige Püppchen im Garten! Hier sind die Haare gerade befestigt gewesen.

Und wenig später hatte das Püpchen Zöpfe. Die Haargummis gehörten mal Aimee :)

Vor zwei Tagen hat Klein Katie dann für ein paar Fotos posiert!
Wir haben schon ganz viele aussortiert, aber von den übrigen konnten wir uns nicht trennen!
Deshalb seht Ihr hier den Rest, der uns auch noch gut gefiel! Viel Spaß beim Anschauen!

PS: Ein Großteil der Fotos ist im Nachbardorf entstanden, ein paar in unserem 
Garten und ein paar auf dem Spielplatz in unserem Dorf!

Katie macht sich auf, die Welt zu erkunden ... was gibt es denn da hinten zu sehen?

Einen tollen See ... hier ist es aber schön! PS: Schaut mal, wie sportlich sie ist :)

Das Mützchen gehört auch zum Projekt, mal trägt sie es, mal nicht!
 
Die vielen Blumen ringsherum haben es Katie besonders angetan!

Davon muss sie unbedingt ein paar haben!
 
Und schwuppdiwupp war auch schon ein Gänseblümchenkranz auf ihrem Kopf!

Vor Freude macht sie gleich ihren ersten Kopfstand :)

Die Blümchen stehen ihr aber auch gut, oder?

Danach ging die Erkundungstour weiter ... Katie erobert Zäune ... 

... und Bäume!

Schnuppert an weißen ... 

... und an roten Blüten!

Und ganz bunte dürfen auch nicht fehlen!

Soviel Erkundungstour an einem Tag macht müde ... 

.. und hungrig! Am Ende fehlte eine Erdbeere in der Schüssel!

Zum Glück war es ein schöner Tag ohne Wind und Regen!

Wir fanden schöne Fotomotive auf allen Wegen!

Diesen Ort kennt Ihr schon von einem Osterhasenfoto! Erinnert Ihr Euch?

Katie hat Gesellschaft gefunden ... hier gibt es so viele Häkelfreunde :)

Das war es von mir, ich hoffe, meine Fotos haben Euch gefallen!

Was sagt Ihr zu unserer neuesten Häkelpuppe?
Ist uns Katie gut gelungen?
Habt Ihr ein Lieblingsfoto?


Kommentare :

  1. Hallo ihr Beiden,
    super schön! Wunderschöne Bilder!
    Bald habt ihr ja eine ganze Häkelfamilie ;)
    Liebe Grüße und schöne Pfingsten
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja wir müssen langsam abbauen, sind ganz schön viele geworden, aber es macht auch viel Spaß ;)

      Löschen
  2. Haha mega kreativ umgesetzt! Bitte öfter so .. und die puppe ist euch mal wieder 1 A gelungen

    Liebste Grüße Imke von MODEWUNSCH

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass dir die Bilder gefallen, hat auch riesig Spaß gemacht, sie zu knipsen ;)

      Löschen
  3. Da habt ihr euch mal wieder selbst übertroffen! Die ist ja total süß! Und das Röckchen ist echt niedlich. Bestimmt besser als im Original ;) Das mit den Fotos kenne ich...am liebsten würde man alle, die man macht hochladen und der Welt alle 5 Mio. Stück zeigen. Ich stehe auch immer davor und tu mir sehr schwer beim aussortieren.

    Bin schon auf das nächste Projekt gespannt!

    LG Christine

    AntwortenLöschen
  4. Das Püppchen ist wieder ganz bezaubernd geworden <3 !
    Hast du da Draht in die Arme gemacht?
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein die Arme haben wir für das Foto anders nach oben bekommen ;) Mit Fotobearbeitung am Ende geht alles auch ohne Draht *lach*

      Löschen
  5. HI
    deine Puppen sind einfach der Hit immer wieder hast du was neues im Angebot :-) Finde ich schön.
    Kannst du auch Eulen? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe einen kleinen Eulen-Schlüsselanhänger gemacht, aber noch nie gezeigt, vielleicht sollte ich das mal ;)

      Löschen
  6. Ja wie süß ist das denn!! Katie ist wirklich ganz wunderhübsch geworden ♥, und so tolle Fotos! Mein liebstes ist das mit dem Gänseblümchenkranz auf dem Kopf :-). Zu putzig auch die Maya, herrlich wie sie immer schaut. Erinnert mich gleich an unsere Frau Sommer, sieht ihr sehr ähnlich :-). Schöne Pfingsten & viele liebe Grüße, Nata

    AntwortenLöschen
  7. Omg wie süß :) Die Figur ist ja toll geworden, vor allem das Kleid.
    Die Figur hast du wirklich toll zum Einsatz gebracht.

    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
  8. zuckersüß ^^
    ich wünschte ich hätte auch so viel Talent und sie hat richtige Modelqualitäten :D

    AntwortenLöschen
  9. Hallo ihr zwei..

    Ach wie immer sehr süß.
    Vorallem mit der Mütze und ganz schön Sportlich die kleine ^^.
    Wie lange braucht ihr den für so ein Püppchen?

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für das Püppchen habe ich 5 Tage gebraucht. Es gab 5 Tage lang je einen Teil der Anleitung und ich konnte ganz gut mithalten und war am 5. Tag abends fertig :)

      Löschen
  10. Oh! Wie toll, Katie ist ja eine richtig schöne geworden.
    Die kleine Geschichte ist richtig süß geworden. Ihr seit richtig gut darin. :)
    Ich kann mich überhaupt nicht entscheiden, welche der Bilder mir am besten gefallen. Die sind alle wunderschön. :)

    Ganz viele Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  11. Hihi, also ich gab letzte Woche mal wieder gebacken ;-) und ihr habt natürlich gehäkelt. Also, wenn ihr mal nicht wisst, was ihr mit den Häkelfiguren machen sollt - nur her damit ;-) Meine Tochter würde sich wahrscheinlich riesig freuen. Besonders über dieses Püppchen, es ist einfach zauberhaft geworden! Die Knopfaugen, die Mütze - zum verlieben :-)

    AntwortenLöschen
  12. Richtig süß! Ich bewundere Menschen, die genug Geduld haben um sowas schönes zu häkeln. :)

    Liebst,
    Mira

    AntwortenLöschen
  13. Ich bin immer wieder begeistert, was du so alles zaubern kannst. Und die Bilder dazu sind auch klasse.

    Verlost du vielleicht mal etwas? :) Ich mag selbst gemachtes sehr gerne.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Verlosungen gab es in der Vergangenheit schon - in der Zukunft sicher auch :)

      Löschen
  14. Ach wie süß. Du machst immer so hübsche Sachen. Echt toll. :)
    Liebst Michelle von beautifulfairy

    AntwortenLöschen
  15. Du hast wahrlich nicht zu viel versprochen!!! Gibt es dafür auch Anleitungen?
    Liebe Grüße,
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  16. Katie Sweetheart is richtig knuffig. Ihr habt bald eine ganze Family zusammen , sehr nice :)
    Liebe Grüße,
    Amira von Double XO
    www.doublexo.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  17. Sehr süße Bilder! Vor allem schön in Szene gesetzt, die Puppe ist richtig goldig! ♥
    Ganz toll!

    Liebe Grüße
    Julia
    http://sinceamoment.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  18. Wau. Wieder absolute klasse.
    Hatte meine Tochter ebend auf den Schoss, sie hat richtig gekiechert und hat versucht die Puppe zu greifen.
    Leider bin ich für soetwas nicht geeignet, sonst würde ich ihr die gerne machen.

    Liebe Grüße
    Yvonne
    http://yvonnes-babyseite.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  19. Die Puppe ist ja wirklich süß!
    Ich habe erst vor kurzem versucht ein Plüschtier zu häckeln, leider ohne Erfolg. Es ist wirklich klasse wenn man in diesem Bereich Talent hat.
    LG Mia

    AntwortenLöschen
  20. Da hast du ja ein sportliches Püppchen gezaubert! Ganz niedlich! Aber sag mal, wofür steht denn die Abkürzung CAL? Und wo bekommt man diese Anleitungen?
    Liebe Grüße, Viola

    AntwortenLöschen
  21. Zucker, die ist mal richtig gut gelungen, so gut wie alles auf diesen Blog ♥
    Ich finde, ihr würdet von diesen tollen Püppchen verkaufen.
    Super süß ><

    Liebe Grüße
    Vscream

    AntwortenLöschen
  22. Ich selbst mag ja solche Selbstgemachten Sachen und muss auch zugeben, dass ich auch gerne gehäkelt habe. Inzwischen häkel ich aber lieber meine Haare als den Garn.
    Auf jeden Fall hast du da eine tolle Arbeit geleistet, die Puppe sieht wirklich sehr hübsch aus!

    Liebe Grüße, Franzi :)
    www.abinswunderland.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  23. Coole Idee! Ich konnte auch mal häkeln, aber jetzt kann ich es leider nicht mehr :D Aber ist schon cool, was man da so alles draus zaubern kann :)

    AntwortenLöschen
  24. This doll is just the sweetest little thing! Found you through the Link Your Stuff Party. I am a co-host of the Yarn Fanatic Party - a link up chalk full of yarny projects and inspirations. We would love if you stopped by to party with us too! Party begins even Monday afternoon.
    Alexandra
    EyeLoveKnots.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  25. Hallo!

    Die Kleine ist ganz entzückend geworden. Wenn so etwas mal wieder ist, kannst Du dann an mich denken, Jana?
    Ich würde auch gern mitmachen... Das große Häkeldingsbums wächst ja fleißig und geht ja irgendwann auch zu Ende... Und dann brauchen wir ja etwas Neues!

    Liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  26. Simply adorable! I love all of the great pictures! Thank you for sharing your projects at last week's Yarn Fanatic Party! I hope to see you again this week!

    AntwortenLöschen
  27. what joy you bring to our crochet world...wow !

    AntwortenLöschen
  28. what joy you bring to our crochet world...wow !

    AntwortenLöschen
  29. Super süßes Püppchen die Katie. Ich wage mich demnächst auch mal an ein Püppchen, momentan sind erst mal süße Tiere dran.
    LG, Michelle

    AntwortenLöschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

Wir freuen uns über eure Kommentare!!!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...