Jaimee kreativ: Frühlings- und Osterbasteleien mit Baker Ross Part 2

Hallo Ihr Lieben,

fehlt Euch noch die ein oder andere Oster-Deko- oder Bastelidee? Vielleicht können wir Euch ja noch mit den Bastelprodukten von Baker Ross inspirieren. Heute folgt Part 2 unserer Oster-Bastelrunde, die vor knapp einer Woche startete! Unser Produkttestpaket von Baker Ross war sehr voll und es fehlen noch ein paar Oster-Bastelsets, die wir Euch noch nicht gezeigt haben! Schaut mal, was wir dieses Mal verbasteln durften!

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~


Dekoanhänger mit Osterglockenmotiv und Zellophanfolie


Aus dem ersten Bastelset lassen sich bunte Fensterbilderanhänger gestalten. 
In der Verpackung befinden sich Materialien für 6 Dekoanhänger inklusive 
Bändern und Zellophanfolie.

Die Basismotive sind vorgestanzt, müssen nur noch herausgedrückt werden.

Dank unseres doppelseitigen Klebebands konnten wir die Folie gut befestigen. Die Folie lässt sich auch bemalen.

Aimees Meinung zum Produkt

Die fertigen Dekoanhänger gefallen mir gut, sie sind schön farbenfroh und man kann sie farblich 
gestalten, wie man mag. Das Aufkleben der Folien war etwas kompliziert. 
Es wurde empfohlen, Bastelkleber zu verwenden, wir haben aber wie meist
doppelseitiges Klebeband benutzt. Das klebt schneller. In der Verpackung
gibt es 6 Zellophanfarben, von bunt bis transparent. Die Folie kann man
auch mit den Glas-Stiften bemalen, so ist bei uns das pinke Blütenblatt entstanden.
Bei ganz kleinen Fingern müssen die Eltern aber mithelfen! 

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~


Kranz-Bastelset "Narzissen"

Darf es vielleicht ein Narzissen-Herz sein?

Besonders viel Spaß hat uns das Zusammenbasteln des Narzissenkranzes gemacht. 
Hierbei hat Aimees kleine Cousine (5 Jahre) mitgeholfen. Sie hatte viel Freude
daran, die Löcher der Blüten rauszudrücken und die Blüten am Ende mit aufzukleben.
Hier ist wie fast immer alles vorgestanzt und das Basteln geht sehr leicht. 

Aimees Cousine beim Herausdrücken und Aufkleben der Blüten.

Aimee rollt die Blütenmitte zusammen und befestigt die Blüten auf dem Kranz.


Schaut mal, wer sich da in die Bildmitte gesetzt hat!

Aimees Meinung zum Produkt

Dieses Set hat mir sehr gut gefallen. Bei dem Set war alles vorgestanzt und selbstklebend. 
Die mittleren Blütenblätter mussten ganz eng gedreht werden, so dass sie in die Löcher 
der gelben und grünen Blüte passten ... das war nur etwas für größere Finger. 
Aber sonst war das Basteln einfach und es hat uns Spaß gemacht.


~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~



Ostereikarten im Großformat aus Tonkarton zum Selbergestalten


Für die Gestaltung der Ostereikarten haben wir verschiedene Materialien 
aus dem Testpaket kombiniert. Hierzu zählen:



Vorteilspackung Osteraufkleber 3 in 1


Großpackung Pinsel und Acrylfarben


Osterschablonen


Die Ostereikarten konnte man sehr gut mit den Schablonen und Stickern dekorieren. 
Da die Schablonen abwaschbar sind, kann man sie mehrmals benutzen.
Die Auswahl an Stickern war riesengroß! Und einer niedlicher als der andere!

Aimee schabloniert ein weißes Häschen auf ihre blaue Ostereikarte! Es macht besonders große Augen!

Auch die anderen Karten haben eine farbenfrohe Dekoration bekommen! 

Aimees Meinung zu den Produkten

Der Karton der Ostereikarten ist sehr stabil. Die hellen Farben passen gut zu Ostern. 
Wir konnten unserer Fantasie freien Lauf lassen und haben viele der anderen Sets 
für die Gestaltung verwendet. So ist jede Karte ganz anders geworden!

Das Stickerset hat sehr viele süße Motive, die Auswahl fällt da gar nicht leicht!
Insgesamt sind es über 240 Motive in verschiedenen Größen und Sorten.
Es gab 3D-Aufkleber aber auch ganz normale Sticker. 
Sie sind sehr kindgerecht gestaltet und gefallen mir sehr!

Das Pinselset ist ebenfalls sehr umfangreich gewesen. Es gibt viele verschiedene Größen 
und Formen darin und wir konnten sie gleich für die Acrylfarben benutzen. 
Im Farbenset gab es 6 Grundfarben, die sich schön vermischen lassen. Das Malen damit 
war ganz einfach. Die Farben waren etwas flüssiger, als ich es von anderen Acrylfarben kenne.

Die Schablonen haben mir auch gut gefallen. Die Motive sind kindgerecht und niedlich. 
Sie sind sehr stabil und schön farbenfroh und passen super zur Osterzeit!


~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Bunte Osterkörbe


Im Bastelset für die Osterkörbe gibt es Materialen für 12 Körbchen. 
Auch für das Osterkörbchenset konnten wir gleich mehrere Testprodukte verbasteln. Hierzu zählen:



Seidenpapierschnitzel für Bastelarbeiten zu Ostern


Auch beim Osterkörbchen-Set half uns doppelseitiges Klebeband, um die Körbchen schnell zu basteln!


Moosgummi-Aufkleber mit Frühlingsblumenmotiven


Mithilfe der Blumensticker haben wir die Körbchen bunt verziert!

Aimees Meinung zu den Produkten

Die Körbchen lassen sich ganz leicht basteln. Alles ist bereits vorgestanzt und muss 
nur noch verklebt werden. Hierfür haben wir wieder unser beliebtes doppelseitiges
Klebeband verwendet! 

Zusätzlich zu den Osterkörbchen bekamen wir einen Beutel mit bunten Seidenpapierschnitzeln! 
Dieses "Ostergras" passt farblich toll zu den Osterkörbchen und macht sie komplett.

Als Deko haben wir noch die Moosgummi-Blumenaufkleber verwendet! 
Die Blumen sind alle selbstklebend und sehen sehr schön aus!

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~


Das waren alle Osterbastelsets, die noch übrig waren! 

In der nächsten Zeit werden wir Euch aber noch unsere Frühlings-Sets zeigen!
Seid gespannt, was wir daraus gemacht haben!

Falls Euch eines der Sets besonders gut gefallen hat, schaut doch mal beim 


vorbei!

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Bastelt Ihr auch für die Osterzeit?
Welches Set hat Euch am besten gefallen?

Liebe Grüße und bis bald!


Kommentare :

  1. Das ist immer so schön zu sehen wenn ihr bastelt. :)
    Aimees meinung ist auch toll, Maya ist ja eine richtige herzliche Katze. :)

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Wow sind da tolle Sachen dabei, am meisten gefällt mir der Osterkorb.
    Die Schablonen sind echt praktisch.

    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
  3. Da habt ihr ja einiges zusammen bekommen ;)
    Da sind wirklich schönes Bastelsets dabei, ich muss auch mal wieder bei Baker Ross bestellen.
    Mal etwas Frühlingshaftes für die Wohnung, wäre nähmlich nicht schlecht..

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Aimee,
    ich find es so toll das du das alles gebastelt hast! Mutti darf sich auch mal schonen! Deine Eindrücke über das Produkt sind sehr wertvoll für jeden der es seinem Kind kaufen möchte!
    Eure Bilder wieder super schön - und Maya klar die darf nicht fehlen :)
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ajmee
    Soviele tolle Sachen :) wir fangen am Wochenende an mit Basteln, hab zwar schon die ein oder andere Idee, aber deine sind auch super toll, den Blumenkranz werden wir bestimmt probieren. Ein sehr toller Bericht und ganz tolle Sachen :)

    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Da bin ich ja total neidisch, dass ihr den Shop testen durftet! Da hätte ich auch gerne mitgemacht. Wo habt ihr euch denn da beworben? Die Sachen sind ja soooooo süß! Und so toll! Schon den letzten Basteltipp haben wir in abgewandelter Form nachgebastelt. Der Bericht kommt demnächst bei mir. Den Shop werde ich im Hinterkopf behalten.
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo!

    Also, ich bin echt erstaunt, was Ihr schon alles von Baker Ross testen durftet. Richtig klasse!
    Da entstehen ja immer sehr schöne Sachen und es scheint auch echt Spaß zu machen. Der Narzissenkranz ist superschön farbenfroh und Maya ist ja wieder niedlich. Und auch der Rest ist gut gelungen, tolle Osterkarten!

    Liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  8. Das sind ja tolle Sachen. Besonders gut gefällt mir die Osterkarten-Idee. Vielleicht basteln wir auch welche. Liebe Grüße, Viola

    AntwortenLöschen
  9. Ach wie toll, so viele und schöne Anleitungen. Einige davon kenne ich sogar noch von früher. :)
    Ich wünsche dir einen schönen Tag
    Liebst, Michelle von beautifulfairy

    AntwortenLöschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

Wir freuen uns über eure Kommentare!!!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...