Jaimee häkelt: Bunte Osterhäschen-Anhänger inkl. Anleitung

Hallo Ihr Lieben,

vor ein paar Wochen habe ich ganz zufällig eine sehr schöne Oster-Dekoidee im Internet gefunden. Ein Bild mit zuckersüßen kleinen, gehäkelten Häschenköpfen, verziert mit Perlen und Schleifchen! Die musste ich unbedingt nachhäkeln und da ich zur Zeit größere Projekte vermeide (meine linke Hand ist noch nicht ganz genesen), waren die klitzekleinen Figürchen genau das Richtige! Das Häkeln ging recht schnell von der Hand und als ich am Ende fertig war, schauten mich 10 schwarze Kulleraugen an und mein Herz blühte auf. Schaut doch selbst mal, wie die kleinen, fertigen Häschen aussehen:

Den Bügel habe ich letzten Sommer umhäkelt! Er passt doch gut zu den Häschen, oder?

Kaum den letzten Faden vernäht, erobern die Kleinen schon die Welt!

Sind die nicht goldig?


Wer nun vielleicht denkt: So ein Häschen möchte ich auch haben, dem sei gesagt: 
Die Osterhäschen sind nicht sehr aufwendig, man häkelt nur eine kleine Kugel! 
Man braucht jedoch ein paar Materialien, um die Kugel am Ende zu dekorieren:

Materialliste

* Wolle in Eurer Lieblingsfarbe plus passender Häkelnadelgröße
(z.B. Schachenmayer Bravo und eine Häkelnadel Größe 4)
* Filz in den passenden Farben, eventuell eine Stanzschablone
* Schleifenband ebenfalls in passenden Farben
* Perlen zum Verzieren der Aufhängeschnüre
* Bastelwatte zum Ausstopfen
* kleine schwarze Halbkugeln als Augen
* Bastelkleber zum Ankleben der Augen
* schwarzen Faden fürs Andeuten der Nase

Die ersten beiden Häschen waren fertig und erblicken die aufkommende Frühlingssonne

Möchtet Ihr auch so ein kleines Osterhäschen haben? 
Es ist wirklich ganz einfach:

Anleitung

1. Runde: Magischer Ring mit 6 festen Maschen 
2. Runde: 2 feste Maschen in jede feste Masche, so dass 12 feste Maschen entstehen 
3. Runde: 2 feste Maschen in jede 2. Masche = 18 feste Maschen 
4. Runde: 2 feste Maschen in jede 3. Masche = 24 feste Maschen 
5. Runde: 2 feste Maschen in jede 4. Masche = 30 feste Maschen 
6. bis 10. Runde: jeweils 30 feste Maschen häkeln
11. Runde: jede 4. und 5. feste Masche zusammenhäkeln = 24 feste Maschen 
12. Runde: jede 3. und 4. feste Masche zusammenhäkeln = 18 feste Maschen 
13. Runde: jede 2. und 3. feste Masche zusammenhäkeln = 12 feste Maschen 
14. Runde: jeweils 1. und 2. Masche zusammenhäkeln, bis die Kugel verschlossen ist. 
Mit einer Kettmasche beenden und den Faden vernähen.

Schritt für Schritt entsteht eine Kugel, die man auch für viele andere Projekte verwenden kann!

Die Ohren habe ich aus Filz ausgestanzt, die restliche Deko angenäht und die Augen aufgeklebt.

Als alle 5 Häschen fertig waren, durften sie das allererste Mal zusammen Frühlingsluft 
in unserem Garten schnuppern! Dabei sind ein paar schöne Fotos entstanden, 
die wir Euch noch zeigen möchten! 

Die Häschen sind ein schönes Projekt für Wollreste ... man braucht ja nicht viel davon!

Jedes Häschen ist ein Unikat geworden und passt gut in die Frühlings- und Osterzeit!

Mit Perlen aller Art kann man die Anhängeschnüre noch hübsch verzieren. 

Bye bye Frühlingssonne ... komm morgen wieder!


Wir freuen uns, wenn jemand so ein Häschen nachhäkeln möchte!
Schickt uns doch dann mal ein Foto davon! 

Womit dekoriert Ihr Euer Zuhause in der Osterzeit?
Habt Ihr schon damit angefangen?

Habt ein schönes Wochenende!






Kommentare :

  1. Das ist ja richtig süß.
    Ich wollte mal mit dem Häkeln anfangen, aber irgendwie habe ich es nicht hinbekommen.
    Liebe Grüße,
    Anne :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!

    Ooooh, die sind SO süß!
    Ich werde sicher mal welche nachmachen. Da geht einem wirklich das Herz auf!

    Liebe Grüße und schönes Wochenende! Ellen

    AntwortenLöschen
  3. Oh! Sind die Niedlich!
    Da hast du aber wirklich wieder mit Wolle gezaubert. :)

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  4. Wow die sehen ja echt genial aus, die würde ich glatt für unsere kleine Maus nehmen (8 Monate) auch wnen sie irgendwo zu schade wären.
    Und ich finde die eignen sich nicht nur zu Ostern und das von einem Mann ;)
    Super gemacht und wahnsinnig kreativ!

    AntwortenLöschen
  5. Oh, die sind ja süß! Wobei, ich finde sieh sehen eher aus wie kleine Mäuschen. Noch nen kleinen Schwanz hinten hin und es würde noch besser passen. :) Aber ganz süß. Ich werde mir das mal merken. Wenn ich mehr Übung habe, dann probier ich die auch mal :)
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  6. total süß und kreativ :)

    Ps: dein Kommentar ist nicht bei mir angekommen

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe auch schon einmal versucht zu Häkeln und bin jämmerlich gescheitert, also Hut ab für diese süßen Tierchen! :)
    Liebste Grüße,
    Marina von Love & Fashion

    AntwortenLöschen
  8. Die sind ja wahnsinnig niedlich. *-*
    Ich weiß nicht, dieses Jahr dekoriere ich nicht, da ich im Ausland bin. :/

    Liebe Grüße von Zypern :p

    Kevin ( daydreamer-kev.blogspot.de )

    AntwortenLöschen
  9. das ergebnis kann sich sehen lassen, ist sehr süß geworden! :)

    lg
    Angy von Upside Down Kingdom

    AntwortenLöschen
  10. Da denkt man echt, das kann nicht süßer werden bei euch, da kommt ihr zwei mir sowas daher^^

    Die sind ja soooo süß.
    Ach ich bin echt neidich, würde so gerne auch so häkeln können, aber mir fehlt ja schon zum üben die zeit..
    Aber nicht schlimm, dann bedrachte ich die schmuckstücke bei euch ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Great blog♥

    How about follow each other?
    I follow your blog. Waiting for you♥
    My Blog: http://juliemcqueen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  12. Die sind wirklich niedlich und sehr gut gelungen. Mal schauen, ob ich so ein Häschen hinbekomme, vielleicht auch noch ein bisschen anders. Falls es klappt, wie ich mir das vorstelle, schicke ich Euch ein Foto. Ich folge Euch dann auch und hoffe, Ihr habt die Zeit und Lust, mir auch zu folgen.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe ein Foto geschickt. Wie gefällt´s?
      LG Elke

      Löschen
  13. Ohhh, die sind ja echt sooo süß.
    Toll, dass die Anleitung so schön bebildert ist - da könnte ich mal auch dran wagen :-)
    Liebste Grüße,
    Kimi

    AntwortenLöschen
  14. Total süß *.*

    Liebe Grüße Rabea
    www.rabeasbeautytipps.com <3

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebes,

    ich freue mich, dass du bei meinem Gewinnspiel mitmachen möchtest.. kannst du mir noch sagen, wie du mir folgst? Für Mydays muss das alles eine Richtigkeit haben im Falle eines Gewinns.

    Beste Grüße xx

    Maribel

    AntwortenLöschen
  16. Oh wie süß =)
    die Häschen sind bestimmt auch als Osterdeko an einem Strauch o.ä. toll
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  17. Das macht doch Laune auf Ostern :) Süße Idee

    AntwortenLöschen
  18. Meine Güte sind die Süß! Das blaue erinnert mich ein bisschen an das Kikaninchen von Kika :D

    AntwortenLöschen
  19. Antworten
    1. Oh das musste ich gleich mal ins Deutsche übersetzen (Google translator) : "Brilliant und kreativ!" Danke sehr! Dziękuję bardzo!

      Löschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

Wir freuen uns über eure Kommentare!!!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...