Jaimee häkelt: Einen Überraschungs-Harlekin


Hallo Ihr Lieben,

habt Ihr schon mal den Begriff "CAL" gehört? Also ich bis Anfang Februar nicht! Und nun habe ich auch noch an einem "CAL" teilgenommen ... man lernt doch nie aus!

Wie fing alles an? So ziemlich Anfang Februar fand ein Kommentierwochenende auf Facebook statt. Ich hatte ein paar schöne Blogs entdeckt, ein paar Kommentare hinterlassen und auf einem der Blogs wurde ich auf der-die-das "CAL" aufmerksam, das schon am nächsten Tag starten sollte! Neugierig wie ich war, musste ich natürlich gleich mal auf der veranstaltenden Seite vorbeischauen!


Hallo und seid gegrüßt! Ich bin Rosie und während eines CAL-Projektes entstanden!

Der-die-das CAL fand vom 07. bis 14. Februar auf der dänischen Facebook-Seite "Garn og hobby" statt. Aber was ist denn nun eigentlich ein CAL, fragt Ihr Euch? Ich zitiere einfach mal Carina von Häkelmonster: "CAL steht für Crochet Along und das ist zur Zeit sehr angesagt in der englischsprachigen Häkelwelt. Was steht dahinter? Eigentlich ist es ganz einfach: Es heißt zusammen häkeln. Früher hat man das viel häufiger gemacht als heute. Dabei wurden Freundschaften geschlossen, Techniken weitergegeben, Muster getauscht und Menschen inspiriert. Dafür fehlt jetzt leider oft die Zeit. Außerdem leben wir anders. Aber egal, denn dank Internet geht das mittlerweile auch virtuell. Es braucht nur jemanden mit einer Idee und andere, die mitmachen."


Die Idee in diesem Fall hatte Babsie von Babsies Hook! Sie hat sich die Anleitung für den kleinen Häkel-Harlekin ausgedacht und wenig später konnten alle Leute, die sich für die Aktion angemeldet hatten, mit dem Häkeln anfangen! Das Lustige daran ist: Man weiß gar nicht, was man häkelt, denn man bekommt anfangs nur die Materialliste und häkelt einfach drauf los, ohne zu wissen, was es wird!  

Rosie war bereit für den Karneval / Fasching und hat kräftig mitgefeiert!

Die Anleitung gab es nur stückchenweise und jeden Tag einen neuen Teil davon! Nur die Farben der Hautteile und der Augen waren vorgeschrieben, alle anderen Farben durften sich die Teilnehmer selber aussuchen. Ich habe für meinen Harlekin ... ohne zu wissen, dass es einer wird ... meine Reste der Wolle "Puppet Lyric" verbraucht. Da die Reste irgendwann knapp und knapper wurden, ist mein Harlekin minimal kleiner als die der anderen Häklerinnen, aber Aimee und ich finden Rosie trotzdem gut gelungen! Unser Harlekin hat auch keine Schühchen bekommen, was zum einen an den immer weniger werdenden Wollresten und zum anderen an meinem verstauchten Mittelfinger lag, der einfach keine Kraft mehr hatte, auch noch Schuhe zu häkeln! Aber wir finden Rosie auch ohne Schühchen toll und lassen sie so wie sie ist!


Eine Rose von Rosie für Babsie, die sich die Anleitung ausgedacht hat!     PS: Wer findet Maya auf dem Bild?

Das war mein erster CAL und er war ziemlich anstrengend! So viele Teile in nur einer Woche ... puh!!! Die Aktion startete an einem Samstag und schon am darauffolgenden Samstag konnte man seine fertigen Figuren auf der "Garn og hobby"-Seite posten! Ich war selbst erstaunt, als ich tatsächlich Donnerstagabend mit meiner Harlekin-Figur fertig war. Zwischenzeitlich dachte ich immer, das schaffe ich niemals bis zum Samstag! Aber es hat geklappt! Trotzdem muss ich sagen: Das war Häkeln im Akkord!

Tag für Tag wächst Rosie heran zum Harlekin ... wer hätte gedacht, dass mal sowas Tolles daraus wird!


Bevor ich für heute zum Schluss komme, zeig ich noch ein Foto von unserer Photobomberin Maya! Sie muss halt immer im Mittelpunkt sitzen! Aber wenn sie das will, darf sie das :)

Klein Maya drängelt sich wieder ins Bild :)

Ich weiß nicht wie viele, aber es haben sehr viele Menschen in Deutschland, Dänemark und sicher auch noch anderen Ländern an dieser Aktion teilgenommen und ihre Harlekins mittlerweile auf "Garn og hobby" gepostetet! Einer bunter und schöner als der andere! Wer mal schauen mag, klicke doch auf den folgenden Link:


Viel Spaß beim Anschauen und bis bald!
Der nächste CAL startet schon Ende März!
Mal schauen, was dann dabei herauskommt!


Wird bei Euch Karneval/Fasching groß gefeiert?
Welches Kostüm habt Ihr in diesem Jahr gewählt?

PS: Hier im tiefsten Brandenburg ging Karneval unbemerkt an uns vorbei! :)
Wenn Rosie nicht in Feierlaune gewesen wäre, hätten wir nichts davon mitbekommen!


Kommentare :

  1. Rosie ist ja richtig lustig geworden, ganz wie es für den Karneval üblich ist.
    Ich finde es beeindruckend das du das in nur einer Woche geschafft hast und dann auch noch so schön.
    Maya hat ja einen guten Platz gefunden. :)
    Hier im Norden machen nur die Kinder Fasching, bei den Erwachsenen ist es nicht üblich.
    Schöne Bilder! :)

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ihr Beiden,
    Rosie ist richtig super geworden und die Idee wie Rosie entstanden ist auch wenn sie alt sein soll bzw. ist kannte ich nicht - ist aber schon cool! Aber ich erinnere mich noch wie meine Mutti Strickanleitungen mit Freundinnen ausgetauscht hat und es Abenden gab wo sie dann zusammen gestrickt haben. Aber Handarbeiten funktioniert bei mir nicht so gut, bleib besser beim Essen :)
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Ach, das hast du sehr schön beschrieben. Für mich war es auch der erste CAL und ich hab es so genossen, wenngleich auch ich so nebenbei zum Job gerade bei der großen Hose ziemlich ins Straucheln kam, ob ich das wohl alles rechtzeitig schaffen würde.
    Also ich kann allen, die Lust auf eine nette Häkel-Gemeinschaft und auch auf ein kleines bisschen Risiko haben, nur empfehlen, mal an einem solchen (Mystery-)CAL teilzunehmen.
    Jetzt gibts ganz ganz viele verschiedene Narren und einer ist toller als der andere.
    Kann mich noch immer nicht sattschauen. :)

    Liebe Grüße,
    Kaja

    AntwortenLöschen
  4. Rosie ist echt zuckersüß! Wenn du deinen Finger wieder bewegen kannst, dann kannst du ja einen MIT Schuhen machen ;) Und Grüße an Maya: Was ein richtiges Model ist, weiß sich eben in Szene zu setzen ;)
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön :-)
    Kennst du ravelry?
    Falls ja cool falls nicht dort gibt es sooooo viele tolle Anleitungen! Bestimmt ist da auch etwas für dich dabei?
    Ich selbst war dort als Strickerin. Genial fand ich dort das man seine Projekte anlegen konnte.
    Alles schon einige Jahre her wo ich da aktiv war.

    AntwortenLöschen
  6. Ach wie süß..
    Der ist ja Knuffig ^^

    Die aktion finde ich ganz cool und da sind sicherlich einige süße Dinger dabei.
    Ich hätte so einen nie hinbekommen, aber ich werd das mal meiner Mama zeigen. Die soll meinem kleinen mal einen machen ^^

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Huhu,
    da ist ja ein süßer Harlekin entstanden! Diese ganze Aktion finde ich übrigens sehr interessant!!
    Übrigens habe ich dich/euch für den Liebster-Award nominiert! Schaut doch mal hier: https://fotografieable.wordpress.com/2015/02/20/liebster-award-2/

    Liebe Grüße von Marie <3

    AntwortenLöschen
  8. Hey,

    der Harlekin ist ja super süß. Ich kannte den Begriff gar nicht. Sehr interessant.
    Vor allem die Idee jeden Tag einen Stück einer Anleitung bereit zu stellen, finde ich super.
    Euch ist Rosie super gut gelungen. Ach ohne Schuhe ;)

    Wünsch euch ein schönes Wochenende und gruß an Maya ;)

    Liebe Grüße
    Lessly

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht ja total süß aus :) Den Namen habe ich auch schon mal irgendwo gehört, aber ich weiß nicht mehr genau wo :)
    Die Rosie gefällt mir echt super :) Schade, dass ich nicht so künstlerisch begabt bin :/

    xoxo Nina :)

    AntwortenLöschen
  10. Halööle :)

    Der Harlekin ist schon toll!
    Was mir aber ganz besonders gut gefällt ist die
    "Fotobombing" Aktion von Eurer Katze.
    Es wirkt so, als wenn sie im Mittelpunkt stehen
    möchte.

    Beste Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Sehr tolle Aktion, ich glaube ich kann gar nicht mehr häkeln. :(
    Sieht echt klasse aus.
    Schönes Wochenende

    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
  12. Hello (:
    toller post! Der Harlekin gefällt mir sehr gut. Ich kann mich grob dran erinnern dass ich als Kind auch einen Harlekin hatte (:
    Die ganze Aktion klingt mega cool!
    ich hab früher voll gern gehäkelt, konnte es aber nie besonders gut :'D
    liebste grüße!
    Lisa

    AntwortenLöschen
  13. Welch eine tolle Idee. Stelle ich mir ganz lustig vor. Man häkelt und erst am Ende sieht man was es wird. Auf jeden Fall eine Klasse Idee.
    lg

    AntwortenLöschen
  14. Der sieht wirklich total toll aus! Ich wünschte ich könnte auch so toll oder besser gesagt überhaupt hekeln ;)

    Liebe Grüße♥

    AntwortenLöschen
  15. Was für eine witzige Idee! Hätte ich das gekannt, hätte ich auch mitgemacht.
    Aber vielleicht gibt es das ja bald wieder irgendwo - dann schließe ich mich an.

    Euer Harlekin sieht süß aus. Ich werde mir jetzt gleich mal die anderen anschauen.

    Habt einen schönen Abend! Liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

Wir freuen uns über eure Kommentare!!!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...