Jaimees Oktober in Bildern

Nun ist auch schon der Oktober vorbei! Wie schnell doch die Zeit voranschreitet! Für uns war es ein sehr aufregender Monat. Wir haben wieder viel geknetet, die Häkelnadeln geschwungen, haben ein paar schöne Tage in Berlin verbracht und im Oktober die ein oder andere Premiere erlebt! All das seht Ihr zusammengefasst auf den folgenden Bildern! Wenn es einen Beitrag dazu auf unserem Blog gab, könnt Ihr einen Link darunter anklicken! Viel Spaß beim Anschauen!



* Der Herbst ist da: Sind die Hagebutten nicht schön? 
* Fimo: passend zum Oktoberfest ... I bin a bayrisches Chibi-Girl
* Das letzte Stiefmütterchen in unserem Garten ... bis zum nächsten Jahr! 


* Wir bekommen ganz viele tolle Nettigkeiten von Ellen vom Libellenzauber-Blog
* Maya genießt den wärmsten Sonntag im Oktober und klaut unser Wollknäuel
* Produkttest: Was für ein Glück, wir testen die DocMorris Glücksbox


* Fimo: Wir kneten auf Wunsch: Ellen von Libellenzauber und ihr Hundchen Hurly
* Häkelprojekt: Aus Mangel an echten Erdbeeren ... hier ist ein Erdbeer-Krimskramtäschchen


* Neues Häkelprojekt ... die erste kleine Vorschau, der Rest folgt, wenn vollendet!
* Juchu wir gewinnen bei Frau Mondgras kleine Fimo-Schweinchen, die sogar leuchten!
* Häkelprojekt: Ich sollte mal eine Decke werden, bin als Kuschelkissen nun aber glücklicher!


* Neues Foto in der Maya-Rubrik ... schaut sie nicht goldig?
* Wir wurden von der lieben Nicole interviewt ... unsere erste Blogvorstellung!


* Fimo: Wir kneten auf Wunsch: Janke, die kleine Soulfood-Köchin
* Aimee gewinnt Halloween-Fingernagelsticker bei Colli von TobeYOUtiful
* Fimo: Ist schon wieder Halloween - ein kleines ängstliches Pumpkin Girl


* Wir freuen uns über unsere erste Zusammenarbeit mit Baker Ross
* Wir basteln das Halloween Spukschloss ...
* ... die Geschenktüten sowie ein paar Fensterbilder


* Produkttest: Wir ergattern zum ersten Mal eine Schön für mich-Box von Rossmann
* Wir machen unsere erste Quiche inspiriert von Petra von Was cookst du heute
* Oh gewonnen: Eine Bifi-Frühstücksdose!



* Jaimee besucht Berlin ... ein wenig mehr dazu im November
* So schöne Farben hat der Herbst!
* It's Halloween time ... und unser Skeleton Chibi Girl feiert mit!



Wie war Euer Monat und was erhofft Ihr Euch für den November? 

Jaimee knetet: Ein Halloween Skeleton Girl

Noch 1 Tag, dann ist wieder Halloween! Bevor die gruseligste Nacht des Jahres auf uns zukommt, wollen wir Euch heute noch unser zweites Halloween-Chibi-Girl zeigen. Dieses kleine, furchtlose Mädel zieht am morgigen Halloween-Tag von Haus zu Haus, versucht zu erschrecken, wen auch immer es antrifft und hofft auf die ein oder andere leckere Halloween-Leckerei! Die schönsten Fotos ihres Vorab-Fotoshootings seht Ihr hier!

"Ich freue mich schon soooo auf morgen!"

"Spinne? Stört mich nicht!" Jana: "Aber mich schon!"

"Durchgedrehter Gruselteddy? Stört mich auch nicht!"

Spukiges Gruselhaus ... da lach ich doch nur drüber!

"Giftige Knet-Fliegenpilze ... hauen mich nicht um! Lasst das Gruselfest beginnen!"

Happy Halloween!




Jaimee testet: Die Schön für mich-Box von Rossmann

Kennt Ihr die Schön für mich-Box von Rossmann? 

Diese Box wird monatlich bei einem kleinen Gewinnspiel verlost und wenn man Glück hat und die richtige Box anklickt, kann man sich im entsprechenden Monat eine Schön für mich-Box für 5 € im naheliegendsten Rossmann-Shop abholen. Im Oktober hatten wir nun das allererste Mal Glück und haben unsere Box vor ein paar Tagen entgegengenommen. 

Der Karton hat uns schon mal sehr gefallen und was sich darin befand, seht Ihr hier:



Die Schön für mich-Box enthielt sieben Beautyprodukte aus den verschiedendsten Bereichen und zusätzlich 6 Coupons, um sich 6 der Beautyprodukte preisreduziert nachkaufen zu können. 

Ein schöner Karton, der sogar Samtpfoten anlockt und selbst im Inneren sehr schön verpackt ist!

Diese Produkte konnten wir in der Box finden:


Wellness & Beauty Duschschaum 150 ml
Yoppy Sexy Glam Eau de Parfum 50ml
Rival de Loop EyeShadow Duo Nr.03 Black Diamond 
Nonique Naturkosmetik Anti-Aging Augencreme 15ml
Rival de Loop Clean & Care Seifenfreies Waschgel 150ml
essence Lash Princess Mascara
Merz Spezial BeautyTalent Intensivkonzentrat 75ml



Wie uns alle Produkte gefallen haben, erfahrt Ihr hier in den nächsten Wochen!
Bis bald!



18. Dezember 2014


Mittlerweile sind ein paar Wochen vergangen und wir schulden Euch noch unsere Meinung zu den Produkten der Oktober-Schön für mich-Box. Wir haben alle Produkte in der Zwischenzeit ausprobiert und erzählen nun, wie sie uns gefallen haben: 


Der Wellness & Beauty Duschschaum duftet herrlich nach Vanille und wird sehr gern von uns benutzt. Der Flakon des Yoppy Sexy Glam Eau de Parfum sieht ganz interessant aus. Wir haben bisher keinen ähnlichen in unserer kleinen Sammlung. Der Duft ist nett, aber wir hätten ihn sicher nicht gekauft. Das Merz Spezial BeautyTalent Intensivkonzentrat duftet leicht medizinisch. Wir haben es noch nicht oft benutzt, weil wir momentan noch viele andere Cremes ausprobieren. Die Wirkung auf "Ungleichmäßige Hauttönung" wollen wir aber noch weiter austesten. Die Nonique Anti-Aging Augencreme ist angenehm beim Auftragen und duftet leicht nach Granatapfel. Das Rival de Loop Waschgel wird hauptsächlich von Aimee benutzt. Sie sagt, Ihr Hautbild hat sich etwas verbessert. Aimee haben besonders die essence Lash Princess Mascara und das Rival de Loop EyeShadow Duo gefallen! Sich schminken ist in dem Alter ja so in :)



Habt Ihr auch schon mal eine Schön für mich-Box öffnen dürfen?
Welches Beautyprodukt würde Euch am besten gefallen?



Jaimee dankt Colli von TobeYOUtiful

Mitte September hatte Colli von TobeYOUtiful ein Gewinnspiel gestartet. Als ich gesehen hatte, was sie verlost, wusste ich, da muss ich dran teilnehmen, sonst ist Aimee ganz doll enttäuscht. Vor einer Woche haben wir erfahren, dass wir zwei gewonnen haben und ratet mal, wer da vor Freude in die Luft gesprungen ist!

Collis Päckchen kam heute bei uns an und wurde gleich von Aimee ausprobiert! Schaut doch mal selbst, was ihr soviel Freude bereitet hat:

Da kann Halloween kommen


Und hier noch ein paar Fotos, wie die Fingernägel aufgeklebt aussehen! 


Welches Motiv ist Euer Favorit?



Wir danken Colli für das super Gewinnspiel und freuen uns, ihren Blog entdeckt zu haben! Schaut doch auch mal bei ihr rein (Link ist unten) und genießt das kommende Wochenende!

Jaimee bastelt mit Baker Ross Part 2

Heute hat es bei uns den ganzen Tag geregnet und wie könnte man einen verregneten Tag besser nutzen, als mit Basteln! Wer unseren Beitrag gestern gelesen hat, weiß bereits, dass wir ein großes, randvoll gefülltes Paket aus London bekommen haben. Der Inhalt: ganz viele Bastelprodukte des britischen Unternehmens Baker Ross, das es seit kurzem auch in Deutschland zu finden gibt. 

Aus diesem Paket haben wir uns heute zwei neue Bastelprojekte ausgewählt, das allererste seht Ihr hier:


Geschenktüten-Bastelsets "Halloween"



Das Gestalten der Geschenktüten war kinderleicht. 
Wie schon gestern beim Spukhaus waren bereits alle Teile ausgestanzt und 
mussten nur aus Ihrer Moosgummiform herausgedrückt werden. 

Auch bei diesem Bastelset waren alle Teile selbstklebend, so dass kein Klebstoff benötigt wird!

Was für ein drolliger Frankenstein :)

Und auch die anderen drei Tütenmotive sehen kindgerecht und schön gestaltet aus.

Welche Tüte ist Euer Favorit?


Für unser zweites Projekt am heutigen Nachmittag brauchten wir gleich zwei Artikel aus dem Paket:

die Berol Colourbroad Filzstifte und 

das Fensterdeko "Halloween"-Set



Mit der breiten Spitze waren die Fensterbilder im Nu ausgemalt.

Die Bilder sind auf stabilem Transparentpapier gedruckt und machen sich toll als Deko im Fenster!


Aimees Fazit zu allen drei Bastelprodukten: 

Die Halloween-Geschenktüten sind sehr leicht zu dekorieren. Mir gefällt, dass alles selbstklebend ist und man beim Bekleben auch ein wenig kreativ sein kann, was manche Kleinteile betrifft. Meine Lieblingstüte ist die mit dem Frankenstein-Motiv.

Die Faserstifte haben schöne, kräftige Farben und mir gefällt die dicke Spitze. Im Onlineshop habe ich gelesen, dass die Stifte bis zu 14 Tage ohne ihre Kappe herumliegen können, ohne dass sie austrocknen. Das finde ich super! Sie liegen gut in der Hand und ich male gern damit!

Die Fensterbilder sind auf tollem, nicht zu dünnem Transparentpapier gedruckt, so dass die Farbe der Stifte nicht durchdruckt, man das Motiv aber schön durchscheinen sieht. Die Bilder passen toll zu Halloween und da in der Verpackung gleich 12 Stück drin sind, kann man sich eine Weile damit beschäftigen. 



Auch diese drei Bastelprodukte aus dem Hause Baker Ross haben uns sehr gut gefallen! Sie sind wirklich einfach zu verbasteln und man hat am Ende ein schönes Ergebnis! Wer nun neugierig auf Baker Ross geworden ist, der schaue doch mal in ihren deutschen Onlineshop!

BAKER ROSS.DE

Die übrigen Baker Ross-Produkte werden wir nach Halloween zeigen! Schaut doch dann mal wieder rein!

Jaimee bastelt mit Baker Ross - Part 1

Heute klingelte es mal wieder an unserer Tür und die Überraschung hätte kaum schöner sein können! Vor nicht allzu langer Zeit hatten wir das Angebot bekommen, Produkte eines in Großbritannien sehr bekannten Bastelshops ausprobieren zu dürfen. Als wir nun heute auf dem Absenderaufkleber "London" lasen, konnten wir es kaum noch abwarten, ins Paket zu schauen. Was uns darin erwartete, sehr Ihr hier:

Unser erstes Paket von Baker Ross. Das Thema: Halloween und Herbst


Unser randvoll gepacktes Paket kam vom britischen Familienunternehmen Baker Ross, das mittlerweile sein 40-jähriges Jubiläum feiern darf! Alle Bastelartikel, die Ihr auf dem oberen und den unteren Bildern seht, wurden uns dankenswerterweise kostenlos zur Verfügung gestellt. 



Wer ist denn eigentlich Baker Ross?

Wie gerade erwähnt ist Baker Ross bereits stolze 40 Jahre alt. Seit 1974 ist das Unternehmen "einer der führenden Anbieter von Kreativmaterialien für Schulen, Spielgruppen und Organisationen in Großbritannien". "seit Beginn der „per Postbestellungen“ beliefert Baker Ross "jedes Jahr Tausende von verschiedenen Organisationen und Einzelpersonen". Das Unternehmen "bietet eine brillante Auswahl von speziell designten Kreativ- und Bastelmaterialien für Kinder an", von denen viele von hausinternen Designern erstellt werden und "exklusiv bei Baker Ross erhältlich" sind. Auf der Website werden derzeit mehr als 4000 Artikel angeboten.

Seit kurzer Zeit gibt es diesen Onlineshop nun auch in Deutschland. Wer auf der Suche nach schönen Bastelideen für die eigenen oder andere Kinder ist, sollte hier wirklich mal vorbeischauen! Die Auswahl ist riesig, die Preise sind's aber nicht!



Da Basteln unser größtes Hobby ist, haben wir auch heute sofort losgebastelt. Unser erstes Projekt wurde das 3D "Spukhaus"/3D Haunted House (Bestellnummer: EF845). Schaut mal, wie einfach es für Kinder ist, hierbei ein Erfolgserlebnis zu haben:

Die Anleitung ist leicht nachvollziehbar und die Teile lassen sich ganz einfach ineinanderstecken.

Dank selbstklebender Teile braucht man beim Basteln nicht mal Klebstoff! Einfach Papier abziehen und aufkleben!


Zum Schluss noch das Spukhaus mit den Dekostickern verschönern und schon ist es fertig!

Wie gefällt Euch unser Spukhaus?

Habt Ihr bemerkt, dass es aus unserer Tür leuchtet?

Das Geheimnis ist dieses hier:

Ein LED-Teelicht :)

Aimees Fazit zum Spukhaus:

Die Teile lassen sich sehr einfach ineinanderstecken. Selbst wenn man einen Fehler macht, kann dieser schnell korrigiert werden, ohne etwas kaputt zu machen. Die beiliegenden Dekosticker sind niedlich gestaltet - vor allem die Katze und die Geister. Es macht richtig Freude, das Haus am Ende damit zu dekorieren. 

In der Verkaufsverpackung sind gleich 2 Spukhäuser in verschiedenen Farben, so dass auch 2 Kinder gleichzeitig basteln können. 

Das war Part 1 unseres Baker-Ross-Bastelposts. Teil 2 folgt vielleicht noch diese Woche!
Schaut doch mal wieder rein!


Jaimee knetet: Ein Halloween Pumpkin Girl

Das Fest der Kürbisse, Candy Corns und gruseligen Kostüme rückt immer näher. Auch unsere Chibis lieben es, sich in die ausgefallendsten Verkleidungen zu werfen und deshalb wollen wir Euch bis Halloween noch zwei Chibimädchen zeigen, die toll zum spukigsten Tag des Jahres passen! 

Heute fangen wir mit einem kleinen Mädel an, das sich aus Furcht vor all den Geistern und Konsorten lieber in einem Kürbis versteckt. Sicher ist sicher! Die schönsten Fotos seht Ihr hier:

Ist schon wieder Halloween? *zitter*

Hoffentlich entdeckt mich hier niemand!

So sehe ich in 360 Grad aus!

Halloween ist nah.... Augen zu und durch!

Orange auf Orange, gute Tarnung!

Ohje, meine Tarnung ist aufgeflogen!

Dekoriert Ihr gern Euer Zuhause zur Herbst- oder Halloweenzeit?


Jaimee knetet: Eine kleine Soulfood-Köchin

Heute möchten wir Euch wieder eine kleine Chibi-Figur zeigen, die wir auf Wunsch für jemanden geknetet haben. 

Im Zuge des 1. Blogger-Kommentiertages am 14. September - also vor gut 4 Wochen - sind wir auf einen tollen Blog gestoßen und hängen geblieben: Jankes*SoulfoodJanke ist eine leidenschaftliche Hobbyköchin und präsentiert auf ihrem Blog tolle Rezepte und Anregungen für kleine und große, süße und herzhafte Leckereien. Wer da nicht Lust aufs Nachkochen bekommt, hat entweder einen leeren Kühlschrank oder keinen Hunger! 

Vor nicht allzu langer Zeit hat sich Janke eine Chibi-Figur gewünscht und bevor wir sie auf die Reise zu ihrer neuen Besitzerin schickten, haben wir noch ein Abschiedsfoto geknipst:


Die kleine Fimo-Janke ist mittlerweile bei ihrem großen Ich angekommen und in das Gewürzregal über Jankes Herd eingezogen. Von dort aus wird sie hoffentlich nicht ein wenig nachwürzen, wenn Janke mal nicht hinschaut! ;)

Auch Janke hat einen ganz tollen Post über unsere kleine Figur geschrieben, den Ihr Euch gerne mal anschauen könnt! Und wenn Ihr schon mal dort seit, schaut noch etwas genauer hin! Dieser Blog ist wirklich einen Besuch wert!

Hier geht es zu Jankes Post: Ein Dankeschön

Danke an dich, Janke und ein schönes Wochenende Euch allen!



Jaimee testet die Brandnooz Coolbox Oktober 2014


Es wird wieder kühler draußen ... Zeit für eine Coolbox!


Gestern klingelte es mal wieder an unserer Tür und wer stand davor? Unsere Postfrau mit einer großen gekühlten Brandnooz Box, der so genannten Coolbox! Diese war wie immer reich gefüllt mit vielen Produkten, die Ihr auf dem folgenden Bild sehen könnt!


Nur die kleine, neugierige Samtpfote Maya gehörte nicht zum Inhalt!


Schon mal vorweg: Für uns sind einige der Produkte nicht unbekannt, andere hatten wir jedoch noch nie in unserem Einkaufskorb! Schauen wir uns den Inhalt der Coolbox mal näher an:


Ravensberger Butter Fäßchen


Darf's ein wenig gesalzen sein?

"100% reine Butter, leicht gesalzen, besonders rahmig und unverfälscht im Geschmack" und scheinbar ein "Original" von und mit Horst Lichter. Die Butter im praktischen Fäßchen ist im Handel auch in als ungesalzene Variante erhältlich. 

Inhalt: 250g, Preis: ab 1,79€

Unsere Meinung zum Produkt:



Die Butter schmeckt super! Wir mögen gesalzene Butter sehr gern und sind sehr begeistert von dieser Sorte, die wir zum ersten Mal probiert haben! Die würden wir definitiv nachkaufen!






Almette Die Herzhaften

Hmm Almette ...

Almette hat zwei neue Sorten auf den Markt gebracht. "Cremig-lockerer Alpenfrischkäse mit herzhaften Zutaten und verfeinert mit einem würzigen Käse - so machen DIE HERZHAFTEN  von Almette jede Käsebrotzeit perfekt. Das schmeckt nicht nur auf frischem Brot, sondern auch auf Überbackenem oder als herzhafter Dip." Wir sind sehr gespannt darauf!

Inhalt: je 135g, Preis: 1,19€

Unsere Meinung zum Produkt:

Beide Sorten schmecken so würzig wie versprochen. Wir haben keinen Favoriten, beide sind auf ihre Weise lecker!


GAZi Ziegenkäse

Der besonders feine ...

"... Ziegenkäse aus 100% Ziegenmilch lässt keine Wünsche offen. Je nach Geschmack schmeckt er zu allen Arten von Salaten oder als Antipasti. Mit seinem milden Aroma ist er auch pur ein Genuss." Das werden wir gern ausprobieren!

Inhalt: 180g, Preis: 2,39€

Unsere Meinung zum Produkt:

... folgt, wenn verkostet ...









GAZi Grill- und Pfannenkäse

Den kennen wir doch ...

Einen GAZi Grill- und Pfannenkäse hatten wir schon mal in einer vorherigen Coolbox. "Der erste Käse zum Grillen und Braten in der Pfanne! Er ist eine echte Abwechslung und eine fleischlose Alternative nicht nur für Vegetarier. Neben Chili ist er auch in den Sorten Mediterrane Kräuter und Natur erhältlich."

Inhalt: 2 x 100g, Preis: 1,99€

Unsere Meinung zum Produkt:

... folgt, wenn verkostet ...








MILRAM Burlander

Und noch ein wenig Käse ...

"Der Burlander ist ein Landkäse mit typisch norddeutschem Charakter. Die herzhafte Variante des Burlanders zeichnet sich durch seine besondere Rezeptur und seine längere Reifung aus. Mit seinem charakteristisch herzhaft-würzigen Geschmack ist er ein echter Genuss auf frischem Brot oder als Snack zwischendurch und ein Highlight auf jeder Käseplatte."

Inhalt: 150g, Preis: ab 1,89€

Unsere Meinung zum Produkt:

Wir haben den Käse pur probiert und finden ihn eine Spur zu würzig für unseren persönlichen Geschmack. Wir mögen es lieber  milder, aber schmecken tut er trotzdem!







Milram Kefir Drink

Jetzt wird's fruchtig!

"Die leckere Kombination aus cremigem Kefir und ausgewählten Früchten ist die perfekte Alternative zu Trinkjoghurt. Durch die typische MILRAM-Frische und dem natürlichen Fruchtgeschmack schmeckt er ausgewogen lecker-fruchtig, ohne zu süß zu sein." Auch als Brombeer-Kefir im Handel erhältlich.

Inhalt: 500g, Preis: ab 0,99€

Unsere Meinung zum Produkt:

Wir hätten uns ein wenig mehr über die Brombeervariante gefreut, aber Himbeer schmeckt gekühlt auch ganz gut. 





Bärenmarke Die Alpenfrische Schlagsahne

Die mit dem Teddybären!

"Mit einem Fettgehalt von mindestens 32% ist die Bärenmarke Alpenfrische Schlagsahne extra schlagfähig und damit optimal geeignet für die Verfeinerung von leckeren herzhaften und süßen Speisen oder einem warmen Kakao an frostigen Wintertagen." 

Inhalt: 500g, Preis: ab 1,99€

Unsere Meinung zum Produkt:

... folgt, wenn verkostet ...









Nestlé KIT KAT Vanillejoghurt mit Pop Choc

Oh, den gibt's jetzt auch mit Joghurt?

"Knusprig und cremig zugleich - mit Nestlé KIT KAT Vanillejoghurt mit Pop Choc schmeckt die Pause gleich doppelt lecker! Die knackigen kleinen Waffelstückchen im zartschmelzenden Mantel aus Milchschokolade machen aus dem feinen Nestlé Vanillejoghurt einen wahren Genuss."

Inhalt: 115g, Preis: ab 0,75€

Aimees Meinung zum Produkt:

Der Joghurt schmeckt nach leckerem Naturjoghurt nur nicht so säuerlich. Die Waffelstückchen sind ausreichend vorhanden und schmecken in der Kombination lecker. 


Nestlé Crème-Genuss

Ach schade, nicht die andere Sorte!

"Die beiden verführerischen Crème-Desserts "Rolo" oder "After Eight" laden zum Dahinschmelzen ein. Ob zarte Milchschokolade umgeben von köstlicher Toffeecrème oder dunkle Premium-Schokoladencrème mit erfrischender Pfefferminznote..." Letztere Variante kennen wir schon vom Selbsteinkaufen! Und die ist eindeutig lecker, aber hier gilt es "Rolo" zu beurteilen!

Inhalt: 2 x 70g, Preis: ab 0,89€

Janas Meinung zum Produkt:

Der Geschmack der Schokocrème ist nicht so das Meine, in der Kombination mit der Toffeecrème schmeckt's noch ganz gut, aber ich hätte mich mehr über die After Eight-Sorte gefreut, die ich privat schon häufiger gekauft habe! Die ist einfach lecker!



Popp Eiersalat Minis

Hmm, die sind lecker!


Wir kennen den Popp Eiersalat bereits in der größeren Verpackung! Neu sind nun die Mini-Varianten: "Mit Liebe portioniert: Der Brotaufstrich Mini mit gekochten Eiern, Schnittlauch und milder Salatmayonnaise bereichert jede gemeinsame Mahlzeit. Die einzeln versiegelten Schalen sind bedarfsgerecht portioniert, so dass eine Einheit genau auf eine Scheibe Brot passt."

Inhalt: 3 x 40g, Preis: ab 1,29€

Unsere Meinung zum Produkt:

Die Idee den Eiersalat in Miniformat herauszubringen, finden wir etwas überflüssig. Der Eiersalat schmeckt so gut, da wird auch der normale größere Becher leer! Ich persönlich brauche keine vorportionierten Minibecher und kaufe lieber die normalgroßen weiter. 




Tante Fanny Frischer Quiche- und Tarteteig

Eine runde Sensation!

"Mit dem frischen Quiche- und Tarteteig von Tante Fanny kann sich jeder ganz einfach Köstlichkeiten für zu Hause zaubern. Ob pikante Quiches oder süße Tartes mit allerlei Leckereien - der backfertige Frischteig ist vielseitig einsetzbar und bietet für jeden Geschmack das richtige Erlebnis."

Inhalt: 300g, Preis: 1,49€

Unsere Meinung zum Produkt:

... folgt, wenn verkostet ...







NOOZ Magazin Ausgabe 11/2014

Wie immer durfte auch in dieser Box das NOOZ Magazin nicht fehlen. In der aktuellen Ausgabe gibt es viele Rezeptideen passend zum Herbst und einen kulinarischen Ausflug nach London mit einer nett aussehenden Rezeptentwicklerin, die dort vorm Big Ben steht, wo wir im Juli auch noch standen :) Toll!

Der Inhalt der Box gefällt uns recht gut, es ist dieses Mal kein Produkt dabei, das wir grundsätzlich ablehnen, alles wird probiert und selbst verkostet. Einige Produkte kennen wir bereits - wie schon oben erwähnt - aus unserem eigenen Einkaufskorb, andere werden wir zum ersten Mal ausprobieren. Wie uns alles geschmeckt hat, werden wir in den nächsten Tagen nachtragen! Die Brandnooz Coolbox hat uns 9,99€ gekostet und enthält Produkte im Wert 18,84€ von (inkl. NOOZ Magazin)

Habt Ihr die Box auch bekommen?

Welches ist Euer Lieblingsprodukt?
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...