Jaimee häkelt: Ein Erdbeer-Krimskramtäschchen

Der Sommer ist vorbei, die Erdbeerzeit leider auch ... aber damit uns die Erdbeeren über die kalten Monate nicht ausgehen, habe ich uns in der vergangenen Woche einfach ein paar gehäkelt. Die sind zwar nicht so köstlich wie die tollen Sammelnussfrüchtchen, aber mindestens genauso lecker anzusehen!

Das tolle Erdbeerhäkelmuster kann man im Internet lernen ... und es lohnt sich!


Was braucht man für so ein Täschchen?

* eure Lieblingshäkelnadel in Größe 2,5
* drei Knäule Schachenmayr Catania
* und ein wenig Zeit und Geduld


Die Anfänge des Täschchens und die 7 Reihen Erdbeermuster.


Als erstes häkelt ihr den Boden. Bei mir ist er weiß geworden (siehe oberes Bild)! Ihr braucht eine runde Fläche von 17 Reihen, an diese schließt dann das Erdbeermuster an! Das Muster sieht komplizierter aus, als es ist. Es gibt diverse Anleitungen dafür im Internet, aus denen man es recht schnell lernen kann. Inspiriert wurde ich durch einen ähnlichen Kinderrucksack, den ich auf einer Internetseite entdeckt hatte. Da Aimee aber etwas zu alt für einen Erdbeerrucksack wäre, habe ich daraus einfach ein Krimskramtäschchen gemacht. 

Am besten häkelt es sich im Herbstsonnenschein!

Wenn Ihr 7 Reihen des Erdbeermusters vollendet habt, folgen noch einige Reihen in weiß, rot und grün, um das Täschchen bis hierhin zu vollenden. Um es verschließen zu können, braucht Ihr zum Schluss noch eine Kordel! Diese habe ich mit unserer Strickliesel gefertigt und an beide Enden große, mit Bastelwolle gefüllte Erdbeeren genäht. 




Und so sieht nun das Resultat aus. Gefällt's Euch?


Die kleine Fairy nascht hoffentlich nur an ihren eigenen Erdbeeren ;)


Auch Maya war wieder sehr interessiert, was dort plötzlich im Garten rumsteht!

Nun brauche ich dringend ein neues Häkelprojekt ... mal sehen, was ich mir aussuche!




Kommentare :

  1. Das ist wirklich ganz toll geworden. Respekt. Meine Arbeitskollegin strickt, die macht auch so tolle Sachen, ich beneide ja schon die Leute die das können und die Ruhe dafür haben!
    Super gemacht!!!
    Liebst colli
    Http://tobeyoutiful.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee und so schön umgesetzt!
    Besonders die Bommel passen so schön zum Täschchen.
    Wie putzig Maya auf dem Bild schaut, die kleine Fee mit der Erdbeere finde ich richtig lustig.
    Das beste ist ja, das die Erdbeeren immer frisch und die Farben knackig bleiben. ;)

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo ihr zwei..
    Sieht sehr hübsch aus, freu mich schon wieder auf die Erdbeerzeit ♥
    Hab durch euch mir jetzt auch die Zeit genommen und angefangen, stricken zu lernen.. Zurzeit läuft es gut. Mal schauen wann ich dann die ersten Sachen stricken kann. Bin noch am üben ^^.
    Vielleicht bekomme ich ja dann auch mal sowas tolles hin wie ihr zwei.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht voll süß aus ♥
    Ist dir super gelungen :)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ihr Beiden..
    Das "Krims-Krams-Beutelchen" im Erdbeerlook ist absolut schön geworden! Super-süss die kleinen gehäkelten Früchtchen.. Schöne Idee.. Auch ganz süss finde ich die Erdbeeren an der Verschlusskordel. Sieht richtig hübsch aus :) Liebe Grüße
    Die Häkel-Eule

    AntwortenLöschen
  6. Die Tasche sieht so toll aus! Ich liebe Erdbeeren! Danke dir, für den tollen Tipp :)
    Liebst, Kate :)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo!

    Na, was für eine coole Krimskramstasche. Die ist absolut spitze gelungen.
    Das Bild mit Maya ist besonders süß!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. Wow der Beutel sieht richtig Klasse aus! Der kommt auf meine Häkelliste :-)

    Lg Nephi

    AntwortenLöschen
  9. Der beutel sieht ja mal richtig klasse aus. Ich wuenschte ich koennte so gut haeckeln *-*

    AntwortenLöschen
  10. Du häkelst eine super schöne Krimskramstasche und ich back dann den passenden Kuchen :) absolut passend! Sieht super süß aus und ich könnte es nicht, 2 häkeln 3 fallen lassen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beim Häkeln ist das Fallenlassen nicht ganz so schlimm ;) Das kann man schnell wieder retten! Dein Kuchen hätte mir auch geschmeckt, der sah so lecker aus!

      Löschen
  11. eine ganz zauberhafte Tasche, gefällt mir prima,
    hab ein schönes WE, lg helli

    AntwortenLöschen
  12. Das ist wirklich ganz toll geworden. leider bin ich beim Häckeln zu gar nichts zu gebrauchen :(

    AntwortenLöschen
  13. REALLY BEAUTIFUL... I LOVE TO DO THIS TYPE OF PROJECT...

    AntwortenLöschen
  14. ich nee wie süüüüß.
    darauf muss man erstmal kommen :D
    finds aber gut dass du eine anleitung dazu gibt. ich wette das wollen viele leute nachmachen =)

    lg
    Feary (fearless-art.blogspot.com)

    AntwortenLöschen
  15. Beautiful bag! The pattern is absolutely adorable! Last photo is really sweet! Visiting from Annemarie Haakblog Link Party! Thank you for sharing!
    Hope you have a wonderful day!
    Hugs and love from Portugal,
    Ana Love Craft
    www.lovecraft2012.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  16. Dein Beutel ist ja soooo unglaublich niedlich :)
    Würde es so gerne nacharbeiten, finde allerdings leider keine Anleitung für das Muster....kannst du mir sagen wo du es her hast oder wie es geht?

    Vielen Dank und herzliche Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandy, leider hast du anonym geschrieben, so dass ich dich nicht persönlich kontaktieren kann. Ich hatte bei Youtube Videos zum "Strawberry-Stitch" gefunden. Tipp das doch dort einfach mal ein und du findest bestimmt ein paar Anleitungsideen!

      Löschen
    2. Ganz herzlichen Dank für deine schnelle Antwort, damit kann ich viel anfangen :) Freue mich schon sehr auf das Nacharbeiten!

      Ganz liebe Grüße
      Sandy :)

      Löschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

Wir freuen uns über eure Kommentare!!!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...