Jaimee kreativ: Ostereier mit Dekosteinchen

Wie versprochen zeigen wir heute eine weitere Idee aus normalen, weißen Plastikostereiern schönen und besonderen Osterschmuck zu gestalten. Alles was man dafür benötigt, sind die Plastikeier als Grundlage und zum Bekleben eine Tube Schmucksteinkleber (anderer guter Kleber hält vielleicht auch) sowie halbkugelförmige Dekosteinchen, wie zum Beispiel diese Steinchen, die wir in einem großen Supermarkt in der Dekoabteilung gefunden haben.

Sind sie nicht schön?

Einfarbig oder mit einem Muster beklebt, kommen dabei diese edle aussehenden Ostereier heraus, die jedes Bäumchen passend zu Ostern verschönern können. 

Wie die Eier vorher aussahen, könnt ihr in dem kleinen Video unten im Post sehen. Unsere Katze Maya hatte wieder ihren Spaß bei der Fotoaktion im Garten ... zumindest so lange, bis sie keine Lust mehr aufs Eierjagen hatte ...


Kommentare :

  1. Ihr habt nicht zuviel versprochen, solche Ostereier habe ich noch nirgendwo gesehen. Die sind richtig toll!
    Maya ist ja eine richtige Action Cat und macht sogar ihre Stunts selber. Da müsste man jetzt schon fragen ob man ein Autogramm (Pfotenabdruck) bekommt bevor Sie ein richtiger Superstar wird.

    AntwortenLöschen
  2. Auch wenn Ostern ja schon lange vorbei ist, mag ich diese Idee.
    Ich hab das schon mal mit Kugeln gemacht für Weihnachten ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

Wir freuen uns über eure Kommentare!!!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...