Jaimee kreativ: Tolle Bilderrahmen selbstgemacht

Bilderrahmen kaufen ist doch langweilig ... selber basteln macht viel mehr Freude! Was braucht man dafür? Nicht viel ... etwas stabileres Papier, Bleistift, Schere und Klebstoff (praktischerweise doppelseitiges Klebeband) und viel Lust, kreativ zu sein. Eine Schablone ist auch sehr hilfreich, damit alle Maße am Ende stimmen. Wir haben unsere Schablone mal wieder von "Ideen mit Herz" und waren überrascht, wie schnell wir mit ein paar Bleistiftstrichen und ein paar einfachen Faltkünsten einen ersten eigenen Bilderrahmen gebastelt haben. Mit buntem Dekoklebeband kann man sie dann noch nach seinen Wünschen gestalten und am Ende kommt sowas Schönes dabei raus:


Und so fügen sich die neuen Bilderrahmen schön in Aimees Regaldeko ein.


Wer sich fragt, wo bekomme ich so eine Schablone her, hier ist der Link dazu: Design-Schablone "Bilderrahmen"

Kommentare :

  1. Total Klasse! Ich hätte nie gedacht das man Bilderrahmen so schön selber machen kann. Die Diamanten runden das Bild auch noch schön ab als glitzernder Blickfang.
    Hihi, ich wusste doch das Aimee ein Star ist.

    AntwortenLöschen
  2. Huhu...

    Oh, als ich noch Jünger war, habe ich meine Bilderrahmen auch immer selber gemacht ;)
    Aber durch euch habe ich wieder mit Basteln angefangen, durchaus möglich, dass ich auch wieder mal einen Bilderrahmen mache^^

    Eure Idee ist schön geschrieben ;)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

Wir freuen uns über eure Kommentare!!!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...