Jaimee kreativ: Sommerbasteleien mit Baker Ross Part 2

Hallo Ihr Lieben,

dürft Ihr auch so ein schönes, sonniges Sommerwochenende genießen wie wir? Der Sommer zeigt sich im Moment glücklicherweise noch einmal von seiner allerbesten Seite und passend zu den tollen Temperaturen draußen, möchten wir Euch heute noch einmal ein paar Sommerbasteleien und Inspirationen aus dem Hause Baker Ross vorstellen. Denn auch wenn der Sommer momentan noch einmal zur Höchstform aufläuft, wird es (leider) bald wieder viele Tage geben, die man - ohne draußen etwas zu verpassen - getrost zum Basteln nutzen kann. Und wenn man dann mit tollen Bastelsets versorgt ist, kann man das Ende des Sommers doch gerade so verkraften! Denn Basteln macht glücklich! Findet Ihr nicht auch?


Anfang Juli hatten wir Euch ja bereits Part 1 unserer Baker Ross Sommerbasteleien
gezeigt. Während Aimees Sommerferien nun so langsam zu Ende gehen, waren wir noch 
einmal fleißig und haben uns dem Rest des Sommerpaketinhaltes gewidmet. Was es
 darin noch alles zu entdecken gab, seht Ihr in unserem heutigen, bunten Beitrag

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~




Der Motivpapierblock von Folia hat uns wirklich begeistert! Fängt man einmal an, darin zu 
blättern, kann man von den tollen Motiven gar nicht genug bekommen! Es gibt insgesamt 
13 verschiedene Motive und diese auch jeweils doppelt, d.h. einmal auf 270g/m²- Pappe 
und einmal auf 80g/m²-Papier gedruckt. Alle Bögen sind 24x34 cm groß!

Hier seht Ihr eine kleine Motivauswahl 

Die Motive sind alle zauberhaft und kindgerecht. Neben dem Trendthema Eulen gibt
 es bei diesem Block auch Dinos, Aliens, Waldtiere, aber auch Piraten und Meerjung-
frauen zu entdecken. Da war es gar nicht so einfach, sich für ein Motiv zu entscheiden. 

Und hier noch einige? Welches ist Euer Favorit?


Das Eulenmotiv schrie aber geradezu danach, ein Lesezeichen zu werden. Wir hatten noch
eine hübsche rosa Quaste in unserem Bastelschrank gefunden, die Aimee am oberen Ende 
ihres neuen Lesezeichens befestigte. Es hat auch schon ein neues Zuhause in Aimees aktueller
Lieblingslektüre gefunden und passt darin auf, dass sie die nächste Seite nicht verblättert.


Das Dino- und das Papierfliegermotiv haben wir für die Verschönerung eines Wind-
lichtes und eines Bonbonglases benutzt. Mit ein wenig mehr Zeit kann man natürlich auch
ein paar aufwendigere Projekte damit umsetzen, aber da uns die seltene Sommersonne 
wieder nach draußen rief, hatten wir das Motivpapier spontan in passende Bordüren
geschnitten und diese um beide Gläser geklebt. Auf diese Art kann man das Motiv auch 
nach Bedarf immer wieder austauschen! Heute mal Dinos, morgen Aliens!


Aimees Meinung zum Produkt

Die Auswahl an Motiven ist wirklich toll. Es sind sowohl Motive für Mädchen als auch
für Jungs dabei. Super finde ich auch, dass es jedes Motiv doppelt und in unterschied-
lichen Papierstärken gibt. So kann man ganz verschiedene Projekte damit umsetzen. 






Wer kennt die tollen Bügelperlen nicht noch aus seiner Kindheit? Damals hatte ich viele 
Untersetzer und Deckchen daraus gebügelt und genäht und es hatte mir zu Kinder-
tagen immer Spaß gemacht, mich mit den kleinen Perlen zu beschäftigen. 


Das Set "Schmelzperlen" enthält alles, was man benötigt, um bunte Herzen daraus zu 
gestalten. Neben 1500 Perlen in 7 Farben findet man darin noch 3 Stecktafeln in Herz-
form, silberfarbenes Kordelband und Bügelpapier, das zum Schluss benötigt wird. 


Sollte man keine eigenen Gestaltungsideen haben, kann man sich an den Motivvorschlägen 
im Set orientieren. Nach dem Anordnen muss das Herz nur noch gebügelt werden und die 
Perlen verschmelzen auf der Rückseite miteinander. 


Aimees Meinung zum Produkt

Ich fand toll, dass die Farben der Bügelperlen gut zueinander gepasst haben. Das Legen der 
Herzen ist etwas fummelig, macht aber Spaß und man kann sich entweder an die Vorlagen 
halten oder selbst kreativ werden und eigene Motive legen





Schlüsselanhänger "Hund" aus Holz



Schlüssel verlegt man so schnell, aber wenn am anderen Ende ein schönes Motiv baumelt,
ist die Chance ihn wieder zu finden, gleich ein wenig größer. Hundefans sollten jetzt besonders auf-
passen, denn mit diesem Set kann man sich gleich 6 Hunde-Schlüsselanhänger gestalten



Und dafür muss man nicht einmal zeichnen können, denn die einzelnen Hunderassen sind 
bereits vorgedruckt und müssen nur noch mit passenden Stiften oder Farbe und Pinsel 
ausgemalt werden. Wir haben für unsere Hunde die Giotto Decor Pens von Baker Ross 
verwendet. Mit denen kann man ganz herrlich auf Holz malen!



Aimees Meinung zum Produkt

Als Katzenfan hätte ich mich auch über ein Katzen-Set gefreut, aber die Hunde sind auch 
wirklich niedlich gestaltetIch kann mir vorstellen, dass dies ein Set ist, das Kindern wirklich
 Spaß macht! Es ist einfach, aber es kommt etwas tolles dabei raus

Da ist er! Dank Hündchen-Schlüsselanhänger gleich wiedergefunden!


Schlüsselbrett-Bastelset "Strandhütte"



Wer Schlüssel hat, braucht einen Ort, wo man sie immer wieder findet. Baker Ross hat dafür
auch kleine Schlüsselbretter im Strandhüttendesign im Angebot. Diese sind aus 
Sperrholz und können je nach Geschmack bemalt und verziert werden! 



Auch hierfür haben wir die Giotto Decor Pens von Baker Ross verwendet. Mit den 
kräftigen Farben lassen sich im Nu bunte Strandhütten oder hippe Designerbuden 
kreieren. Aimee wurde wohl von unserem Trip nach Monte Carlo inspiriert :)



Aimees Meinung zum Produkt

Auch bei diesem Set kann man seiner Fantasie freien Lauf lassen! Die kleinen Schlüssel-
brettchen sind sehr vielseitig! Man muss ja nicht nur Schlüssel dran aufhängen! An meinem 
hängen mittlerweile ein paar Ketten und Armbänder





Kratzbilder-Magnete "Feen"



Für Kinder, die gerne malen, ist das nächste Set ganz spannend! Die Kratzbilder in Feen-
Form kommen zuerst ganz schwarz daher und müssen mit einem Kratzwerkzeug von
 ihrer schwarzen Oberflächenbeschichtung befreit werden. Unter dieser Schicht gibt es Regen-
bogenfarben zu entdecken. Man darf viel oder wenig kratzen, aber man muss sich genau 
überlegen, wo man ansetzt, um Akzente wie Schuhe oder Flügelmuster zu setzen.


Aimees Meinung zum Produkt

Ich finde es cool, dass die Kratzbilder schon in Feen-Form ausgestanzt sind! Man kann sie 
dann mit dem Kratzwerkzeug ankleiden und ihnen Frisuren und schöne Flügel zaubern
Mir macht das Spaß! Und mit den Magneten hinten dran, kann man sie auch später befestigen.





Pappschachteln "Blume"



Für kleine Schätze oder zum Verschenken - kleine Pappschachteln kann man einfach 
immer gebrauchen! In diesem Set sind 4 Stück enthalten und das Beste ist, man kann sie 
ganz nach dem persönlichen Geschmack bemalen oder verzieren! Die passenden 
Farben und Sticker findet man bestimmt zu Hause!



Aimees Meinung zum Produkt

Die Blumenform finde ich schon mal besonders! Habe ich so noch nie gesehen! Die Mini-Papp-
schachteln lassen sich super einfach bemalen und verzieren. Sie sind groß genug, um kleine
Schätze darin aufzubewahren! Oder um Mini-Geschenke darin zu verschenken!



Alle Sets, die wir Euch heute vorgestellt haben, findet Ihr im Online-Shop von Baker Ross
Bis zum 1. September ist sogar noch SALE und es gibt 15 Prozent AUF ALLESWenn 
das mal nicht ein Grund ist, um für die kommenden, nicht so schönen Sommertage vorzusorgen!

Hier kommt Ihr zum Onlineshop von Baker Ross



Welche Sommerbastelidee gefällt Euch am besten?
In welcher Jahreszeit bastelt Ihr am meisten?
Was habt Ihr zuletzt gebastelt?


"Sammle Erinnerungen" - Jaimee testet die Reisetagebücher vom Familia Verlag


Hallo Ihr Lieben,

... und alle an Bord! Denn heute geht es mit uns schon wieder auf Reisen! Anknüpfend an die letzten beiden Beiträge, bei denen wir Euch von unserer Reise nach Italien erzählt und Euch vor zwei Tagen auch in die wundervolle Welt der Düfte entführt hatten, geht es heute für uns zwei - und somit auch für Euch - noch einmal gedanklich und mit vielen Bildern zurück ins schöne, warme Italien! Vor fast genau 4 Wochen machten wir uns mit einem klimatisiertem Reisebus auf den Weg vom kalten, nicht wirklich sommerlichen Deutschland an die Italienische Riviera. Raus aus dem Alltag, hin zu Sommer, Sonne, Strand und MeerMit im Gepäck hatten wir alles, was wir für die kommenden 10 Tage für unverzichtbar hielten. Aber zwischen Sommerkleidchen, Sonnencreme und Smartphonekabel lag in diesem Jahr noch etwas Besonderes in unserem Koffer! Seid Ihr gespannt, was das war? Dann lest doch mal weiter! 

Mit im Reisegepäck hatten wir zwei Reisetagebücher vom Familia Verlag

"Die Welt ist ein Buch. 
Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon."
Aurelius Augustinus (354 - 430)

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*

Wir zwei lieben es zu verreisen und was der gute Aurelius Augustinus damals schon dachte,
ist so wahr! Für uns zwei ist es das Schönste im Sommeruns auf eine Reise zu begeben 
und möglichst viele neue Seiten dieses "beeindruckenden Buches" zu erkunden. Und dabei
 ist eine Seite bzw. ein Land meist schöner und erlebnisreicher als das nächste. 


Aber was macht man während oder nach dem Urlaub mit all den tollen Eindrücken 
und den wundervollen Erlebnissen, um sie möglichst lange zu bewahrenDie Antwort ist: 
Aufschreiben! Ganz nach dem Motto "Sammle Erinnerungen und sammle sie bleibend!" 

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

"Jede Reise hat einen speziellen Geruch, 
besonderen Geschmack und eigene Farben."
Wanda Rezat


Am besten klappt "Erinnerungen sammeln" in einem eigens dafür gedachten "Reise- und
 Ferientagebuch", welches Aimee mit nach Italien nehmen durfte. Das DIN A5-große 
Ringbuch vom Familia Verlag ist für Kinder ab 6 Jahre gedacht und enthält 100 bunte 
und spannende Seiten, die das Kind während des ganzen Urlaubs begleiten

"Heute waren wir in Monaco - dem zweitkleinsten Land der Welt"

Ob im Reisebus, im Flieger oder im Hotelzimmer - Gelegenheiten, das Reisetagebüchlein
 in die Hand zu nehmengibt es auch auf der schönsten Urlaubsreise immer mal wieder! 
Aber auch bereits zu Hause können die Kinder schon einige Seiten ausfüllen und sich
 dabei schon im Vorfeld über das Urlaubsland informieren. Zum Beispiel:

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

Wie sieht die Flagge des Landes aus?
Wo auf der Weltkarte liegt unser Urlaubsziel?
Oder wie lange brauchen wir, bis wir ankommen?

Aimee nutzt ein paar ruhige Minuten zum Rätsellösen in einem Park in Monaco

Für jede dieser Fragen gibt es im Reise- und Ferientagebuch vom Familia Verlag eine
bunte Seite, die nur darauf wartet, vom Kind ausgefüllt und angemalt zu werden. Sollte
während der Fahrt oder des Urlaubs tatsächlich auch mal Langeweile auf-
 kommen, ist in dem kleinen Ringbüchlein auch daran gedacht worden! Neben den "Rätsel-
ecken" gibt es im Reisetagebuch auch Malbilder von berühmten Sehenswürdig-
keiten zum Vervollständigen und viele Steckbriefe für mögliche Urlaubsfreunde


Am besten gefallen uns im Büchlein aber die Seiten, die von Tag 1 bis Tag 24 ganz viel 
Platz für all die tollen Urlaubserinnerungen bereit halten! Für unsere Reise haben wir
zwar nur Seite 1 bis 8 benötigt, aber sollten wir irgendwann mal wieder nach Italien 
fahren, kann Aimee auch die restlichen Seiten noch ausfüllen und aufschreiben, was sie
 jeden Tag erlebt hat und was Ihr davon am besten gefiel.  


Aber der Familia Verlag hat nicht nur an die Kinder gedacht! Auch die Erwachsenen 
müssen vor und während der Reise so einiges bedenken und gedanklich abhakenUnd 
deshalb hatten wir gleich zwei Büchlein mit im Gepäck. Eins für mich und eins für Aimee.


~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

"Besuche einmal im Jahr einen Ort,
an dem du noch nie gewesen bist."
Dalai Lama

Hier (Monaco) waren wir noch nie zuvor ... Aufgabe 2016 erledigt!

Das Büchlein "Reiseplaner und Reisetagebuch" enthält viele vorgedruckte Hilfe-
stellungen für eine entspannte Urlaubsreise und bietet reichlich Platz für Ein-
tragungen und Notizen zu reiserelevanten Themen von der Angebotssammlung
über die Buchung von Flügen und Mietwagen bis hin zur Terminplanung für 
geplante Aktivitäten. Im handlichen Reiseplaner hat man somit alle Informationen dabei!


Als ganz wichtig empfinde ich auch die To-Do-Liste in der Mitte des Büchleins. Denn wie
oft fragt man sich noch zu Hause oder auch schon unterwegs "Habe ich auch an alles ge-
dacht?" Die jeweiligen Checklisten helfen ungemein dabei, mit einem guten Gefühl loszufahren!


Genau wie in Aimees Reisetagebuch gibt es auch in der kleinen Erwachsenenversion
 einige Seiten für die persönlichen Urlaubserinnerungen. Auf diesen Seiten ist Platz, 
Fotos oder Eintrittskarten einzukleben oder die tollsten Erlebnisse schrift-
lich festzuhalten. So erinnert man sich auch noch Jahre später an Details!


Wir finden, neben Fotos und Alben sind Reisetagebücher eine schöne Möglichkeit, Urlaubs-
erinnerungen aufzubewahren! Wer Lust am Schreiben und Sammeln von kleinen 
Erinnerungsfetzen wie Eintrittskarten und sonstigen Andenken hat, kann sich auf den vielen
Seiten der beiden Tagebuch-Versionen intensiv ausleben. 

~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~

"Ich reise niemals ohne mein Tagebuch.
Man sollte immer etwas Aufregendes zu lesen haben."
Oscar Wilde


Wenn Ihr die Reisetagebücher vom Familia Verlag genauso spannend und interessant
 findet wie wir und Euch nun fragt, wo man diese erwerben kann, dann schaut doch mal 
im Online-Shop des Familia Verlages vorbei! Dort findet Ihr neben den Reisetagebüchern 
auch noch viele andere Tagebücher zu unterschiedlichen Themen


Habt Ihr auch schon einmal ein Reisetagebuch verwendet?
Was ist Eure schönste Reiseerinnerung?
Welche der beiden Versionen findet Ihr interessanter?


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...